Newsticker
RKI meldet fast 190.000 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 1127,7
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Schwabmünchen: Wer sich im neuen Schwabmünchner Gewerbegebiet ansiedeln will

Schwabmünchen
18.05.2021

Wer sich im neuen Schwabmünchner Gewerbegebiet ansiedeln will

Das Gewerbegebiet Nord in Schwabmünchen soll Richtung Osten erweitert werden. Es handelt sich um die Fläche links im Bild unterhalb der Straße.
Foto: Uwe Bolten

Plus Schwabmünchen schafft im Norden der Stadt eines neues Gewerbegebiet. Schon jetzt ist klar, wer dort bauen will - und für wen kein Platz ist.

Im Norden der Stadt Schwabmünchen ist ein neues Gewerbegebiet geplant, das an das bereits bestehende anschließt. Es heißt "Gewerbegebiet Nordost IV - östlich des V-Marktes und nördlich der A30". Und der Name ist Programm, denn genau dort soll es entstehen. Quasi neben der neuen V-Markt-Tankstelle an der A30 Richtung Graben. Also schräg gegenüber des Baywa-Gartenmarktes. Es ist rund 6,5 Hektar groß, das sind 65.000 Quadratmeter. Eine Fläche, die etwas größer als die Grundfläche der Cheops-Pyramide in Gizeh ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.