Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff

Bauarbeiten

18.11.2017

Straße gesperrt

Die Rathausstraße in Langenneufnach ist derzeit gesperrt.
Bild: S. P. Rupprecht

In Langenneufnach werden Leitungen für neues Baugebiet verlegt

Nichts geht derzeit in der Rathausstraße in Langenneufnach zwischen Bücherei und Einmündung Grotteweg. Dieser Streckenabschnitt sowie die Zufahrt zu den Gebäuden Rathausstraße 17 und 19a sind für den Verkehr gesperrt. Grund sind Baumaßnahmen zur Erschließung des Baugebiets „Kirchenbauer“. Es werden Kanalleitungen verlegt.

Der Zugang zur Arztpraxis, Apotheke und Bäckerei sei jedoch für Fußgänger und Radfahrer weiterhin möglich, betont Bürgermeister Josef Böck. Zum Parken könne auf das Rathausgelände, die Rathausstraße und die Parkplätze an der Schulstraße ausgewichen werden.

Böck verweist in diesem Zusammenhang auf die Wichtigkeit der Maßnahme. Da der Bau des Dorfplatzes im kommenden Jahr in Angriff genommen werde, sei die Erschließung des Baugebiets mit der Durchführung der Kanalarbeiten in der Rathausstraße schnellstens notwendig, sagt der Bürgermeister:. „Insofern haben wir keine Möglichkeit, die Bauarbeiten auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.“ Gleichzeitig versichert er, dass die ausführende Baufirma aus Mindelheim und auch die Gemeinde versuchen, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.

Wenn alles nach Plan läuft und die Witterung mitspielt, wird die Straßensperrung in rund drei Wochen aufgehoben. (rusi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren