1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Unbekannter überfällt 82-Jährigen und verletzt ihn

Bobingen

13.01.2020

Unbekannter überfällt 82-Jährigen und verletzt ihn

In Bobingen ist ein 82 Jahre aleter Mann überfallen worden.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Ein bislang unbekannter Täter hat in Bobingen einen 82 Jahre alten Mann überfallen. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen.

Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, ereignete sich die Tat am verfangenen Freitag gegen 20:10 Uhr. Der alte Mann hatte einen Spaziergang gemacht, als der Täter in der Bahnhofstraße (Höhe Hausnummer 10) ihm seinen Arm über die Schulter legte und ihn zur Seite schob.

Als der Rentner sich aus der Umklammerung lösen wollte, kam es zu einem Gerangel, in dessen Verlauf dem 82-Jährigen der Geldbeutel entrissen wurde. Mit seiner Beute flüchtete der unbekannte Mann in Richtung Rathausstraße. Der Senior wurde bei dem Gerangel leicht an den Beinen verletzt.

Der unbekannte Mann war dunkel gekleidet, circa 20 Jahre alt, 165 cm groß, schlank und trug eine Wollmütze.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Im Rahmen einer Fahndung kontrollierte die Polizei mehrere Passanten. Ob die angetroffenen Personen und die aufgefundenen Spuren etwas mit der Tat zu tun haben, ist noch unklar. Dies werde derzeit überprüft, so die Polizei.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Augsburg unter der Telefonnummer 0821/3233810 zu melden. (nos)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren