Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Untermeitingen: Coronakrise: Schausteller verwandelt Imbisswagen in rollenden Supermarkt

Untermeitingen
03.01.2021

Coronakrise: Schausteller verwandelt Imbisswagen in rollenden Supermarkt

Wegen Corona können Schausteller Klaus Peter Miller (links) und sein Sohn Robin (Mitte) ihren Imbissstand nicht mehr betreiben. Nun haben sie ihren Lastwagen zum rollenden Supermarkt umfunktioniert. In Oberottmarshausen soll er erstmals zur Verfügung stehen, zur Freude von Bürgermeister Andreas Reiter (rechts).
Foto: Hieronymus Schneider

Plus Um die Krise zu überbrücken, will die Schaustellerfamilie Miller mit ihrem neuen Supermarkt auf Rädern von Oberottmarshausen durch den Landkreis ziehen.

Ein Supermarkt auf Rädern, der von Dorf zu Dorf rollt und Anwohner mit frischen Lebensmitteln versorgt? Diese Idee hat Klaus Peter Miller nicht mehr losgelassen. Eigentlich zieht der Schausteller mit seinem Imbissstand von Volksfest zu Volksfest. Doch wegen der Corona-Pandemie sind heuer alle großen Veranstaltungen wie der Kathreinemarkt in Kempten, das Kaufbeurer Tänzelfest, die Nördlinger Mess oder der Memminger Jahrmarkt ausgefallen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.