Newsticker
RKI registriert 64.510 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 442,7
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Walkertshofen: Funkmast könnte teuer werden

Walkertshofen
27.03.2012

Funkmast könnte teuer werden

Einig wurden sie sich nicht: Dr. Buchner, Physiker aus München (links) und Werner Wagner von Diginet referierten über digitalen BOS-Funk.
2 Bilder
Einig wurden sie sich nicht: Dr. Buchner, Physiker aus München (links) und Werner Wagner von Diginet referierten über digitalen BOS-Funk.
Foto: Andrea Strahl

Walkertshofen müsste tief in die Tasche greifen, um den Standort zu verlegen. Infoveranstaltung beleuchtet das Für und Wider

Wie vereinbart, organisierten Bürgermeister Sven Janzen und Oberrothaner Bürger eine Informationsveranstaltung über den digitalen Behördenfunk. Die Einwohner des Walkertshofer Ortsteils setzen sich dafür ein, dass der Standort eines geplanten BOS-Mastes, der 200 Meter vor ihrem Ort errichtet werden soll, in einem wesentlich größeren Abstand zu ihrem Dorf versetzt wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.