Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Weihnachten im Schuhkarton

Aktion

07.11.2017

Weihnachten im Schuhkarton

Auch dieses Jahr werden Päckchen an bedürftige Kinder verteilt. So können Interessierte mitmachen

Schwabmünchen Unter dem Motto „ Weihnachten im Schuhkarton – Mehr als ein Glücksmoment“ startet die weltweit größte Geschenkaktion für Kinder in Not. Verteilt werden die Päckchen in diesem Jahr unter anderem in der Ukraine, Serbien, Montenegro und der Mongolei. Überreicht werden sie von Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfessionen. Für viele Kinder ist ein liebevoll gepackter Schuhkarton das erste Weihnachtsgeschenk ihres Lebens und vermittelt auch Gefühle von Zuneigung und Hoffnung. Vergangenes Jahr wurden 718 Schuhkartons im evangelischen Gemeindezentrum in Schwabmünchen zollfertig gemacht und gingen an Kinder nach Serbien und Kosovo.

Wer mitmachen will, muss einen Schuhkarton mit Geschenkpapier bekleben und das Alter und Geschlecht des Empfängerkindes festlegen. Für Jungs und Mädchen gibt es die Altersstufen zwei bis vier, fünf bis neun sowie zehn bis 14 Jahre. In den Schuhkarton kommt eine bunte Mischung an Geschenken wie zum Beispiel eine Mütze, Vollmilchschokolade, Ball, Schulsachen, Zahnbürste, Zahnpasta, Kuscheltier. Aufgrund der Einfuhrbestimmungen dürfen keine Gummibärchen, Kekse und Nüsse in die Kartons gelegt werden. Der Schuhkarton muss mit einem Gummiband verschlossen werden und mit der empfohlenen Spende von acht Euro – zur Deckung der Transportkosten – bis spätestens Mittwoch, 15. November, zur Abgabestelle gebracht werden.

gibt es im Raum Schwabmünchen: Evangelisches Pfarramt (Holzheystraße 24, Schwabmünchen), Reisebüro Kaddur (Raiffeisenstraße 2, Schwabmünchen), Reinigung Göppel (Fuggerstraße 38, Schwabmünchen), Christsein aktiv (Ferdinand-Wagner-Straße 14, Schwabmünchen), OMV-Tankstelle (Lindauer Straße 10, Großaitingen), C. Demmig (Lagerhausstraße 18, Obermeitingen).

Wer es zeitlich nicht schafft, einen eigenen Schuhkarton zu packen, kann auch Sachspenden zur Verfügung stellen, mit denen weitere Schuhkartons gefüllt werden. (alik)

gibt es im Internet unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org und unter den Telefonnummern 0172/3565959 und 0175/5937290.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren