Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Landkreis Augsburg: Dieser Schwimmlehrer ist seit 15 Jahren in Rente – und noch aktiv

Landkreis Augsburg
29.11.2023

Dieser Schwimmlehrer ist seit 15 Jahren in Rente – und noch aktiv

Helmut Vorgeitz in seinem Element – dem Wasser: Der Schwimmlehrer aus Leidenschaft brachte in den vergangenen 50 Jahren Tausenden Menschen das Schwimmen bei. So wie auf dem Bild Marlena (links) und Ecrin.
Foto: Ingrid Strohmayr

Plus Seit mehr als fünf Jahrzehnten ist der Stadtberger Helmut Vorgeitz Schwimmmeister. Er brachte Tausenden Menschen das Schwimmen bei. Ans Aufhören denkt er nicht.

Im Stadtberger Gartenhallenbad ist er nach wie vor zu Hause: Helmut Vorgeitz, der Schwimmmeister und -lehrer, der auch seit seinem Eintritt in den Ruhestand vor 15 Jahren Kindern (darunter Kinder mit körperlichen und geistigen Einschränkungen) und Erwachsenen in seiner Schwimmschule das Schwimmen beibringt. "Diese Tätigkeit war und ist auch heute noch eine Arbeit, die ich voller Begeisterung ausführe. Ich bin fünf Tage in der Woche drei Stunden täglich immer am Nachmittag im Wasser und bringe den Kindern das Schwimmen bei", erklärt der 75-Jährige. "In meinen Augen ist es eine wichtige Aufgabe, dass alle Kinder, wenn möglich, im Alter von vier bis fünf Jahren das Schwimmen lernen. Zudem ist es eine äußerst gesunde Sportart." Dabei hatte der Beginn seiner Karriere kaum etwas mit Wasser zu tun.

Seine Kindheit und Jugend verbrachte Vorgeitz im Allgäuer Städtchen Sonthofen, erlernte zunächst den Beruf des Textilmechanikers. "Die Arbeit mit den Maschinen war mir zu eintönig, ich vermisste Menschen um mich", stellte er nach der Ausbildung fest. Ein Schulfreund, Bademeister im Hotelbad Sonnenalp in Ofterschwang, begeisterte ihn von seiner Tätigkeit. Dazu kam, dass zwei Schulkameraden von Vorgeitz im Alter von acht und zehn Jahren bei tragischen Badeunfällen ertrunken sind. "Für uns Kinder ein traumatisches fürchterliches Erlebnis, das mich immer bestärkte, gut schwimmen zu können, um diese Fähigkeit auch weitergeben zu können." So absolvierte er in Augsburg, im Allgäu war dies nicht möglich, die zweijährige Ausbildung zum Schwimmmeister im Privatbad Lechpark, wo Detlef Burkert, sein späterer langjähriger Kollege, angestellt war. Als das Stadtberger Gartenhallenbad vor knapp 50 Jahren eröffnet wurde, bewarben sich beide erfolgreich und blieben bis zum Rentenalter als die "zwoi Bademeister" geschätzt in der Stadt. 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.