Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj stellt Landsleute auf harten Winter ein
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Advent im Schlosshof Mickhausen 2022: Öffnungszeiten und Programm

Mickhausen
16.11.2022

Im Mickhauser Schlosshof gibt es wieder einen Weihnachtsmarkt

Vor der Kulisse des historischen Fuggerschlosses im Dorfzentrum feiert die Staudengemeinde Mickhausen am Samstag, 26. November, wieder den „Advent im Schlosshof“.
Foto: Walter Kleber (Archivbild)

Einstimmung auf die Weihnachtszeit vor der historischen Kulisse des Fuggerschlosses: In Mickhausen findet wieder der "Advent im Schlosshof" statt. Was geboten ist.

Ein absoluter Höhepunkt im ohnehin reich bestückten Veranstaltungskalender von Mickhausen ist seit Jahren der „Advent im Schlosshof“ am Vorabend des ersten Adventssonntags. Nach zweijähriger Corona-Zwangspause steht die stimmungsvolle adventliche Freiluftveranstaltung heuer am Samstag, 26. November, wieder im Veranstaltungskalender der Staudengemeinde. Die Organisation teilen sich wie gewohnt die rührigen Ortsvereine. Eingerahmt vom historischen Fuggerschloss und den renovierten Ökonomiegebäuden wird der Schlosshof mit seinem einzigartigen Flair ab 16 Uhr wieder in einen romantischen Christkindlesmarkt verwandelt. Neben Verkaufsständen und Verpflegungsinseln im Freigelände und im Schlosshofsaal ist auch wieder ein buntes adventliches Rahmenprogramm geplant.

Weihnachtsmarkt im Schloss Mickhausen: Bastelarbeiten und Kunsthandwerk

Federführend bei der Planung und Organisation des Adventsmarktes sind die Alt-Schützen, die örtliche Feuerwehr, der Musikverein, der Sportverein VfB, die Bastelgruppe, sowie der Obst- und Gartenbauverein, der Imkerverein Stauden und der Förderverein der Herrgottsruhkapelle. Erstmals mit dabei ist der Soldaten- und Kameradschaftsverein Mickhausen-Münster. Gemeinsam wollen sie erneut ein stimmungsvolles vorweihnachtliches Fest für das ganze Dorf auf die Beine stellen.

Drinnen im Schlosshofsaal sind zudem Verkaufsstände mit Bastelarbeiten, Kunsthandwerk und vielem mehr aufgebaut. Sein Mitwirken im Rahmenprogramm hat bereits der örtliche Kindergarten St. Wolfgang zugesagt. Und auch Bischof Nikolaus und sein Knecht Ruprecht haben sich angekündigt.

Im Schützenheim stimmt Märchenerzählerin Bärbel Meier die Kinder auf das große Fest ein. Bläsergruppen der Schmuttertaler Musikanten steuern weihnachtliche Weisen bei. Selbstredend, dass im Schlosshof an diesem Abend mit Fackeln, Feuerkörben und bunten Lichterketten auch für eine stimmungsvolle Illumination gesorgt wird. Wenn dann auch noch der Duft von Glühwein, Lebkuchen und Bratwürsten durch den Schlosshof zieht, ist eine romantische Einstimmung auf die bevorstehende Weihnachtszeit garantiert.

Die Vorsitzenden Andreas Zimmermann (Feuerwehr) und Georg Reiter (Musikverein) vom Organisationsteam der Ortsvereine sind überzeugt, dass der Advent im Mickhauser Schlosshof auch heuer wieder ein Publikumsmagnet wird: „Mit unserem Schlosshof und dem angrenzenden Schlosshofsaal haben wir ideale Voraussetzungen für eine solche adventliche Veranstaltung. Mitten im Dorf und doch auf einem komplett abgeschlossenen Areal – die Bedingungen könnten nicht besser sein! Wer schon einmal das einzigartige Flair unseres Schlosshoffestes im Sommer erlebt hat, der weiß, welches Schatzkästchen wir hier in Mickhausen haben!“

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.