Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. 10000 Euro für den FC Kleinaitingen

16.04.2015

10000 Euro für den FC Kleinaitingen

Gewinn aus dem Wettbewerb „HeimVorteil“

Der FC Kleinaitingen hat beim Online-Wettbewerb „HeimVorteil“ des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) und der Baywa AG einen Warengutschein im Wert von 10000 Euro gewonnen. Für seinen Projektvorschlag „Fußballtag zugunsten der Deutschen Multiple-Sklerose-Gesellschaft“ erhielt der schwäbische Klub beim Online-Voting die meisten Stimmen. Mit dem Gewinn will der FC Kleinaitingen neben dem Sportheim eine Tribüne errichten und die Dusch- und Sanitäranlagen sanieren. Insgesamt hatten 78 Klubs beim Online-Wettbewerb gültige Projektideen eingereicht.

Am 23. Mai lädt der FC Kleinaitingen einen an Multipler Sklerose erkrankten ehemaligen Jugendtrainer zum letzten regulären Spieltag ein, wo er alle Spieler seines damaligen E-Jugend-Meisterteams wieder treffen wird. Der Erlös (Verkauf, Spenden, Teil der Eintrittsgelder) geht an die Deutsche Multiple-Sklerose-Gesellschaft, die während des Tages auch über die Krankheit informiert. (pr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren