1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Arbeitsreiches Jahr beim TSV Graben

Jahreshauptversammlung

24.05.2019

Arbeitsreiches Jahr beim TSV Graben

Der neue Vorstand und der Vereinsbeirat des TSV Graben: (hinten von links) Anika Knoke, Viktoria Hadersdorfer, Sabine Schieren, Sandra Haider, Melanie Krell, Patricia Luipold, Peter Käs. (Mitte von links) Sandra Brugmoser, Alexandra Abenthum, Gerlinde Hafner, Lili Laars, Stefanie Lux, Andrea Klees, Brigitte Käs. (vorne von links) Susanne Schulze (Zweite Vorsitzende), Silvia Hafner (Kassiererin), Susanne Adler (Erste Vorsitzende) und Martin Hätzel (Schriftführer).
Bild: Daniel Imminger

Der Vorstand wird einstimmig wiedergewählt

Der TSV Graben blickte bei der Jahreshauptversammlung auf ein spannendes und arbeitsreiches Jahr zurückblicken. Die Vorsitzende Susanne Adler führte in den neuen Räumlichkeiten des Vereinsheimes gemeinsam mit der stellvertretenden Vorsitzenden Susanne Schulze durch den Abend.

Neben den regelmäßigen Aktivitäten und Veranstaltungen des Vereins, zum Beispiel die beiden Tanzauftritte am Maifest und Familienfest der Veteranen, gab es auch viele sportlichen Events, wie das erste „Löwenstark“-Turnier, einer Meisterschaft für die jüngsten Turnkinder und die inzwischen fest integrierte Teilnahme am Landkreislauf.

Die Übungsleiter des TSV Graben stellten ein abwechslungsreiches Programm auf, zum Beispiel eine Baggerseewanderung, einer generationenübergreifenden Fahrradtour über den Lech oder das Oster- und Halloweenfest für die beiden kleinsten Tanzgruppen. Im vergangenen Jahr konnte das wöchentliche Angebot weiter ausgebaut werden mit dem neuen „Lauftraining“ und dem Kurs „Armwrestling“.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Am Sonntag, 2. Juni, findet das erste Mal eine TSV-Vereinsmeisterschaft in der Sporthalle Graben statt und auch das Sommerferienprogramm der Gemeinde wird mit einem großen Parcours durch den TSV Graben unterstützt. Feste Institutionen sind auch der Kinderfaschingsball, die Nikolausfeier und die Teilnahme des Bar-Teams sowohl beim Gräbinger Dorfball als auch bei der Gräbinger Wiesn.

Für beste Stimmung im Verein sorgte vor allem das neue Vereinsheim, das zusammen mit den Veteranen und der Pfarrgemeinde genutzt wird und dessen Renovierungsarbeiten fast fertig sind. Die Tore werden erstmals am Samstag, 22. Juni, zum gemeinsamen Sommerfest der drei Vereine geöffnet. Ein besonderer Moment der Mitgliederversammlung war die Ehrung des 500. Mitglieds, Daniela Imminger.

Bei der Neuwahl des Vorstands und der Vereinsbeiräte wurden einstimmig gewählt: Susanne Adler (Vorsitzende), Susanne Schulze (2. Vorsitzende), Silvia Hafner (Kassiererin). Als neuer Schriftführer wurde Vereinsbeiratsmitglied Martin Hätzel gewählt.

Neben der Vorstandschaft gab es auch Änderungen bei den Vereinsbeiräten des TSV Graben. Wahlleiter und Bürgermeister Scharf freute sich über die Wiederwahl der beiden Vorstände und der 17 ebenfalls wieder und neu gewählten Vereinsbeiräten. Von drei langjährigen Vereinsbeiräten, Kathrin Hammer (ehem. Schriftführerin), Bärbel Wiedemann und Tanja Hagg, musste sich der Verein verabschieden. (SZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren