Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Pferdesport: Mit Shakira schnell und fehlerlos zum Sieg

Pferdesport
14.08.2020

Mit Shakira schnell und fehlerlos zum Sieg

Mit schnellen und fehlerfreien Runden überzeugten Markus Rudolph und seine Rappstute Shakira beim Springturnier des RC Ulrichshof Königsbrunn. So gewann das Paar auch die hochklassigste Prüfung des Turnierwochenendes, das S*-Springen mit Siegerrunde.
2 Bilder
Mit schnellen und fehlerfreien Runden überzeugten Markus Rudolph und seine Rappstute Shakira beim Springturnier des RC Ulrichshof Königsbrunn. So gewann das Paar auch die hochklassigste Prüfung des Turnierwochenendes, das S*-Springen mit Siegerrunde.

Auf seiner routinierten Rappstute gewinnt der Ostallgäuer Markus Rudolph das schwere S*-Springen mit Siegerrunde im RC Ulrichshof Königsbrunn. Reibungsloser Turnierablauf trotz Corona-Einschränkungen

Wie schon so oft in den vergangenen Jahren erwies sich der große Springplatz des Reitclubs Ulrichshof Königsbrunn als die perfekte Bühne für Markus Rudolph vom RC Oberbeuren und seine rasante 14-jährige Rappstute Shakira. In der schwersten Prüfung des dreitägigen Springturniers, einem S*-Springen mit Siegerrunde am Sonntag, triumphierte das eingespielte Paar mit den einzigen beiden Null-Fehler-Runden – sowohl im Grundparcours als auch in der Siegerrunde. Dazu war Rudolph mit Shakira auch noch 3,62 Sekunden schneller als mit deren Tochter, der zehnjährigen Cortina, mit der er zusätzlich noch Rang zwei belegte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.