Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. TSV Schwabmünchen: Auch in Rain gelingt kein Tor

TSV Schwabmünchen
22.04.2019

Auch in Rain gelingt kein Tor

Nichts zu holen gab es für Elias Herzig (rechts) und seine Kollegen vom TSV Schwabmünchen. Mit 0:2 unterlag man in Rain am Lech.
Foto: Szilvia Izsó

Der Bayernligist TSV Schwabmünchen musste sich mit 0:2 in Rain geschlagen geben. Wieder hakte es in der Offensive. 

Rain Die Offensive bleibt das große Problem beim TSV Schwabmünchen. Obwohl Torjäger Philip Schmid nach langer Verletzungspause wieder dabei war, gelang Schwabmünchen auch in Rain am Lech kein Treffer. Vier Spiele, ein Tor – so lautet die Schreckensbilanz nach dem 0:2 im Nachholspiel am gestrigen Ostermontag. Auch beim Spiel in Rain waren die Gäste vorne viel zu harmlos, als dass sie den Ex-Regionalligisten groß in Verlegenheit hätten bringen können. Und hinten hatte Keeper Felix Thiel nicht seinen besten Tag erwischt, denn beide Treffer schienen haltbar.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.