Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Untermeitingen: Die Zahnarztpraxis Dr. Lex stellt sich neu auf

Untermeitingen
28.05.2024

Die Zahnarztpraxis Dr. Lex stellt sich neu auf

Die bisherige Stammbesetzung der Zahnarztpraxis Dr. Lex in Untermeitingen (von links): Dr. Rüdiger Lex, Dr. Marcel Lex, Antje Lex und Dr. Jonathan Eberlein.
Foto: Reinhold Radloff

Selbstverständlich ist es nicht, dass eine Arztpraxis auf dem Land einen Nachfolger findet. Bei Zahnarzt Dr. Lex aus Untermeitingen ist es gelungen.

Die Kassenärztliche Vereinigung Bayern (KVB) prognostiziert, dass bis zum Jahr 2030 die Nachfrage nach Ärzten steigt und die Zahl der Niederlassungen trotzdem sinkt. Gründe dafür sind unter anderem Budgetierung, zunehmende Bürokratisierung, schwache Infrastruktur, Angst vor Selbstständigkeit und mehr. Der Raum Schwabmünchen macht da auch keine Ausnahme. Dr. Rüdiger Lex begann 1989 in seinem damaligen Wohnhaus in der Cymbernstraße mit der Zahnarztpraxis. Zehn Jahre später zog er in neue, größere Räume nur einen Steinschlag davon entfernt. Inzwischen hat die Praxis 27 Mitarbeiter und behandelt rund 8000 Patienten pro Jahr. 

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt der dpa anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die dpa-infocom GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Der gebürtige Untermeitinger Jonathan Eberlein, den Dr. Lex von Kindesbeinen an als Patient kennt, entschied sich schon früh, ebenfalls Zahnarzt zu werden und fing nach Studium und Praktikum bei Lex 2016 als Assistenzarzt an. „Seine fachliche Kompetenz ist bestens und menschlich passen wir hervorragend zusammen“, so Rüdiger Lex. „Für mich kam kein anderer Beruf als Zahnarzt in Frage. Ich mag den menschlichen Kontakt zu den Patienten, liebe das Handwerkliche an meinem Beruf und fühle mich in der Praxis sehr wohl“, so Eberlein. 

Der Sohn wurde ebenfalls Zahnarzt in der Praxis in Untermeitingen

Zusätzlich fügte sich, dass der jüngste Sohn der Familie Lex, Marcel, ebenfalls Zahnarzt ist und seit 2022 in der väterlichen Praxis arbeitet. Weil die Arbeit in der Praxis stark zunimmt, kam im April noch ein weiterer Arzt hinzu, Zahnarzt Laurenz Weikinger. Das ermöglicht Rüdiger Lex, kürzerzutreten. Außerdem wurde die Praxis Ende vergangenen Jahres Sohn Dr. Marcel Lex und Dr. Eberlein übergeben. Parallel dazu nahm der älteste Sohn der Familie Lex, Marvin Lex, in den vergangenen fünf Jahren sowohl Digitalisierung, Praxisauftritt, Prozessoptimierung und zahlreiche Projekte in die Hand. 

Die drei sind umso mehr glücklich, dass sie eine so gut funktionierende Verwaltung mit insgesamt acht Angestellten haben, einschließlich Antje Lex, Rüdigers Frau, seit 35 Jahren die Praxismanagerin. Viele weitere Mitarbeitende sind treu geblieben, etwa Carola Jacob, die genau 40 Jahre dabei ist, und seit vielen Jahren auch Kindergärten besucht und dort Aufklärungsarbeit leistet.

„In der Praxis sind wir auch bemüht, die Öffnungszeiten arbeitnehmerfreundlich zu gestalten: zweimal pro Woche bis 19.30 Uhr, Freitagnachmittag bis 17 Uhr. Zudem bieten wir auch Neupatienten in der Regel zeitnah Termine an“, so die neuen Praxisinhaber.

Lesen Sie dazu auch
Video: epd video
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.