Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Specials Redaktion
  3. Fussball-EM
  4. Fußball-EM 2021: Elefantenorakel sagt Frankreich-Sieg voraus

Fußball-EM 2021
14.06.2021

Elefantenorakel sagt Frankreich-Sieg voraus

Auweia: Das EM-Orakel, die Elefantendame Yashoda, zog die französische Flagge.
Foto: Georg Wendt, dpa

An den legendären Kraken Paul erinnert sich jeder. Bei der EM will Elefantendame Yashoda in die acht Fußstapfen treten - und sagt eine deutsche Niederlage voraus.

Dass Elefanten nicht nur über ein exzellentes Gedächtnis verfügen, sondern auch über die Zukunft Bescheid wissen – diesen Beweis will die Dickhäuterdame Yashoda aus dem Hamburger Tierpark Hagenbeck erbringen. Die 42 Jahre alte Leitkuh ist nach Auskunft des Zoos nicht nur "die älteste und weiseste" der dortigen Elefantenherde, sondern soll während der Fußball-EM auch den Ausgang der Spiele der deutschen Nationalelf vorhersagen.

Das Mittel der Wahl sind nach guter alter Tierorakel-Tradition zwei Kisten, in denen die deutsche Fahne und die des jeweiligen Gegners versteckt sind. Je nachdem, welche Flagge Yashoda hervorzieht, soll damit auch die siegreiche Mannschaft gekürt werden.

Am Montag wedelte Yashoda mit der französischen Fahne

Die erste Vorhersage ist schon mal kein gutes Omen für die deutsche Mannschaft, die am Dienstagabend gegen Frankreich antritt: Am Montag wedelte Yashoda mit der Tricolore. Ob sie mit ihrer Vorhersage recht hat, wissen wir alle am Dienstagabend.

Bei der WM 2010 sagte Krake Paul alle sieben deutschen Spiele sowie das Endspiel richtig voraus - vor allem die Argentinier fanden das aber nicht witzig.
Foto: Roland Weihrauch, dpa

2010 ging der Stern des WM-Orakels Krake Paul auf

Aber ob sie an die hellseherischen Fähigkeiten des legendären Kraken Paul herankommt? Der Oktopus gilt als Begründer des Tier-Orakels, gewissermaßen als Sepp Herberger der Turnier-Vorhersagen. Bei der WM 2010 gelang es dem weisen Weichtier, sämtliche sieben Spiele der deutschen Mannschaft sowie das Finalspiel richtig vorherzusagen.

Das brachte ihm nicht nur Freunde ein: Aus Argentinien war man über die Vorhersage einer Niederlage so erbost, dass dem Kraken mit dem Suppentopf gedroht wurde. Am Ende musste Pauls Aquarium bewacht werden. Ein langes Leben war ihm nach seinem Ruhm nicht beschert: Noch im WM-Jahr 2010 gab Paul den Kraken-Löffel ab. Ein Zufall? Fest steht jedenfalls: Er wusste einfach zu viel.

Lesen Sie dazu auch:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

14.06.2021

Also ich habe heute morgen meine Hausfliege befragt. Ergebnis ist 7 zu 1 für die deutsche Mannschaft.

14.06.2021

Wenn eine Elefantenkuh Orakel spielen darf, dann wird Afrika €uropa-Meister und das ist auch gut so, denn mittlerweile spielen mehr Leistungsträger aus Afrika in Europa Fußball als Europäer sonst wo.

14.06.2021

Frankreich gewinnt? So ein Quatsch!
Da zeigt sich doch wieder, dass Frauen (Elefantendame) keine Ahnung vom Fußball haben.
...und falls doch, war es ein Glückstreffer.