Newsticker
Corona-Gipfel: Lockdown wird wohl bis Mitte Februar verlängert
  1. Startseite
  2. Specials Redaktion
  3. Adventskalender
  4. 7. Dezember: Treffen Sie sich mit Freunden zum digitalen Spieleabend

Adventskalender

07.12.2020

7. Dezember: Treffen Sie sich mit Freunden zum digitalen Spieleabend

Treffen Sie sich mit Ihren Liebsten zum digitalen Spieleabend.
Bild: Christin Klose, dpa (Symbolbild)

In unserem Adventskalender geben Prominente, Redakteurinnen und Redakteure bis Heiligabend Tipps, wie Sie sich die stade Zeit in diesem Jahr verschönern können.

Der Advent hat begonnen – und an dieser Stelle möchten Ihnen Prominente, Redakteurinnen und Redakteure bis Heiligabend Tipps geben, wie Sie sich die stade Zeit trotz aller Unwägbarkeiten verschönern, sie vielleicht sogar neu mit Sinn füllen können. Zum 7. Dezember hat Digital-Redakteurin Sandra Liermann eine Idee.

In einem normalen Jahr wären wir jetzt mit unseren Freundinnen und Freunden über den Weihnachtsmarkt geschlendert, hätten uns zum Plätzchenbacken in der heimischen Küche verabredet oder wären zum vorweihnachtlichen Wochenendbesuch noch einmal quer durch die Republik gefahren. Doch 2020 ist – wie so vieles – auch das anders. Also müssen Alternativen her!

Treffen Sie sich mit Ihren Liebsten zum digitalen Spieleabend

Wieso sich also nicht einfach digital treffen? Was im Arbeitsleben funktioniert, klappt im Freundeskreis allemal. Also: Verabreden Sie sich mit ihren Liebsten virtuell, zum gemeinsamen Spieleabend. Neben digitalisierten Brettspiel-Klassikern wie „Die Siedler von Catan“, „Monopoly“ oder „Stadt-Land-Fluss“, finden sich im Netz auch tolle Neuentdeckungen: „Among us“ zum Beispiel, das in den vergangenen Monaten einen beispiellosen Hype erlebt hat. Zusammen mit Ihren Freunden bilden Sie die Crew eines Raumschiffs, das Sie sicher wieder zur Erde bringen wollen. Doch ein Killer befindet sich unter Ihnen und schaltet nacheinander die Mitspieler aus. Der Clou: Verdächtige werden per Abstimmung gewählt und dann aus dem Spiel geworfen.

Für viel Freude sorgt auch „Skribbl“, die digitale Variante von Montagsmaler. So viel sei verraten: Wessen Kunstwerke auf Papier schon für Lacher sorgen, hat noch nicht versucht, mit Mouse oder Touchpad zu malen. Wenn Ihnen eher nach Rätseln der Sinn steht, sei Ihnen ein digitales Escape-Game empfohlen (zum Beispiel hier oder hier). Gemeinsam mit Ihren Freunden lösen Sie dabei spannende Kriminalfälle – ganz gemütlich von der heimischen Couch.

Alle Türchen unseres Adventskalenders finden Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren