Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Deutsches Rotes Kreuz startet Winterhilfe in der Ukraine
  1. Startseite
  2. Sport
  3. 1. FC Köln - Partizan Belgrad heute live im Free-TV & Stream - Übertragung, Conference League online schauen, Datum

Conference League
06.10.2022

1. FC Köln - Partizan Belgrad in der Conference League 22/23: Alle Infos zur Übertragung

1. FC Köln gegen Belgrad in der Conference League: Alle Infos rund um Übertragung live im TV und Stream, Datum, Uhrzeit, Sender und Bilanz. Auch im Free-TV?
Foto: Federico Gambarini, dpa

Köln und Belgrad treffen in der Conference League 2022/23 aufeinander. Alle Infos rund um den Termin, sowie zur Übertragung im Free-TV und Live-Stream lesen Sie hier.

Das von der UEFA ins Leben gerufene internationale Fußballturnier mit dem Namen Conference League wird 2022/23 bereits das zweite Mal ausgetragen. Los ging die neue Saison der Conference League am 8. September 2022. Nun steht schon der dritte der insgesamt sechs Spieltage in der Gruppenphase vor der Tür.

Aus Deutschland ist der 1. FC Köln bei dem Turnier dabei. In der kommenden Partie treffen in Gruppe D die Rheinländer auf Partizan Belgrad. Die serbische Mannschaft erzielte beim letzten Conference League-Spiel ein 1:1 gegen Nizza. Köln hingegen gelang ein Sieg von 4:2 gegen den 1. FC Slovacko.

Aktuell führt der 1. FC Köln die Tabelle von Gruppe D bei der Conference League 2022/23 an. Belgrad folgt auf Platz 2. Sollte die serbische Mannschaft am 3. Spieltag die Partie gewinnen, wendet sich das Blatt und Belgrad zieht in der Tabelle an der deutschen Mannschaft vorbei.

Video: dpa

Möchten Sie mehr zur Begegnung 1. FC Köln gegen Partizan Belgrad erfahren? Wann ist der Termin für das Spiel? Wo findet die Übertragung statt und läuft das Spiel sogar im Free-TV? Hier in diesem Artikel lesen Sie alle wichtigen Infos, die Sie zum Conferene League-Spiel Köln gegen Belgrad wissen sollten.

1. FC Köln - Partizan Belgrad in der Conference League 22/23: Alles zu Datum, Uhrzeit und Anstoß

Im Spielplan der Europa Conference League 2022/23 ist am dritten Spieltag in Gruppe D das Spiel zwischen Köln und Belgrad an der Reihe. Der Termin für die Begegnung wurde auf Donnerstag, den 6. Oktober 2022 datiert. Anpfiff ist um 21 Uhr im Rhein-Energie-Stadion in Köln.

1. FC Köln vs. Partizan Belgrad: Übertragung morgen live beim Free-TV-Sender und im Online-Stream

Alle Fußballfans können sich freuen: Die Partie zwischen Köln und Belgrad wird am 6. Oktober 2022 live im Free-TV übertragen. Zu sehen gibt es das Spiel an besagtem Tag beim Sender RTL.

Lesen Sie dazu auch

Neben der Übertragung im Free-TV wird die Begegnung der Conference League-Gruppenphase auch im Stream bei RTL+  ausgestrahlt. Hierfür wird allesdings eine kostenpflichtige Mitgliedschaft der Streaming-Plattform benötigt.

Hier finden Sie alle wichtigen Infos zum Spiel Köln gegen Belgrad in einer kurzen Übersicht:

  • Spiel: 1. FC Köln - Partizan Belgrad, Gruppenphase der UEFA Conference League 2022/23 - 3. Spieltag
  • Datum: Donnerstag, 6. Oktober 2022
  • Uhrzeit: 21.00 Uhr
  • Ort: Rhein-Energie-Stadion, Köln
  • Übertragung im Free-TV: RTL
  • Übertragung im Pay-TV: -
  • Übertragung im Live-Stream: RTL+

Die UEFA Conference League 22/23 live im TV und Stream: Alle Infos zur Übertragung

Bis 2024 konnte sich RTL alle Rechte für die Übertragung der Europa Conference League sichern. Die Spiele gibt es daher nicht nur im Free-TV bei RTL, sondern auch im Stream bei RTL+ zu sehen. Um den Live-Stream auf RTL+ nutzen zu können, ist allerdings eine kostenpflichtige Mitgliedschaft nötig. Wenn Sie sich zunächst einen ersten Eindruck von RTL+ verschaffen möchten, können Sie das Angebot eines kostenlosen Probemonats nutzen. Im Anschluss wird für das Premium-Paket eine Gebühr von 4,99 Euro im Monat fällig. Die Kosten für das Max-Paket belaufen sich im ersten halben Jahr auf 9,99 Euro im Monat. Ab dem 7. Monat werden für das Rundum-sorglos-Paket 12,99 Euro im Monat fällig.

Köln gegen Belgrad in der Conference League 22/23: Infos und Bilanz der Vereine

Im Gegensatz zu Köln ist Partizan Belgrad bereits das zweite Mal in der UEFA Conference League vertreten. Nach dem Achtelfinale war die Reise im Rahmen des internationalen Turniers für das serbische Team im letzten Jahr allerdings zu Ende. Die Kölner stehen das erste Mal innerhalb der Conference League auf dem Rasen.

In der Vergangenheit sind Köln und Belgrad bereits ein Mal aufeinander getroffen - das ist allerdings schon eine Weile her. Laut fussballdaten.de  spielten die beiden Teams 1974 in der Europa League gegeneinander. In der Hinrunde besiegte Belgrad Köln mit einem 1:0. In der Rückrunde präsentierte sich der 1. FC Köln von einer anderen Seite und so schafften es die Rheinländer, einen Sieg von 5:1 gegen Belgrad zu erzielen.