Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Belgien - Russland live im Free-TV & Gratis-Stream - Übertragung der Fußball EM 2021 heute (12.6.21) im Fernsehen: ARD oder ZDF? Wann Datum & Uhrzeit?

Fußball
12.06.2021

Übertragung der EM 2021: So sehen Sie Belgien - Russland live im Free-TV und Stream

EM 2021: Russland gegen Belgien. Hier gibt es alle Infos zur Übertragung im Free-TV und Stream. Im Bild: Belgien-Coach Roberto Martínez.
Foto: Virginie Lefour, dpa (Archivbild)

In der Gruppenphase der Fußball-EM 2021 spielt heute Belgien gegen Russland. Gibt es das Spiel im Free-TV zu sehen? Alle Infos zur Übertragung finden Sie hier.

Belgien gegen Russland live im Free-TV und Stream bei der EM 2021: Heute treffen die beiden Mannschaften in der Gruppe B der Gruppenphase aufeinander. Die Partie wird im russischen Sankt Petersburg ausgetragen. Wie läuft die Übertragung beim Fußball heute?

In diesem Jahr findet die EM in ganz Europa statt und nicht wie sonst üblich nur in einem Land. Die Stadt Baku in Aserbaidschan ist der einzige Austragungsort, der außerhalb von Europa liegt.

Wo wird das Match zwischen Belgien und Russland übertragen? Gibt es die Partie auch im Free-TV bei ARD oder ZDF zu sehen? Hier in diesem Artikel erhalten Sie alle wichtigen Infos zum Spiel der Fußball-Europameisterschaft.

Belgien - Russland live im Free-TV und Gratis-Stream: Übertragung heute, Sender, Datum und Uhrzeit - 12.6.21

Wird Belgien – Russland live im TV und Stream in Deutschland übertragen? Wann ist der Anstoß? Hier sehen Sie die Infos zum Spiel im Überblick:

  • Spiel: Belgien - Russland, Gruppenphase der Fußball-EM 2021
  • Datum: 12. Juni 2021
  • Uhrzeit: 21.00 Uhr
  • Ort: Sankt-Petersburg-Stadion
  • Übertragung live im Free-TV: ZDF
  • Gruppe: B

Etwa eine Stunde vor dem Anpfiff der jeweiligen Partie gibt es bei "ZDF EM live", Vorberichte und entsprechende Informationen zu den Teams zu sehen. Das ZDF bietet neben der Ausstrahlung im Stream auch einen kostenlosen Live-Stream und einen Highlight-Player an. Dieser enthält spezielle Sprungmarken und eine Rückblickfunktion für die Zuschauer, wie der Sender in einer Pressemitteilung bekannt gab.

Übertragung der Fußball-EM 2021: Belgien - Russland live: Welche Spiele sind im Fernsehen und Online-Stream beim ZDF zu sehen?

Im ZDF sind insgesamt 13 Spiele der EM-Gruppenphase zu sehen. Außerdem zeigt der Sender drei Achtelfinal-Spiele, zwei Viertelfinal-Spiele, ein Halbfinale und das Finale. Hier finden Sie die EM-Partien, die bereits sicher vom ZDF übertragen werden:

  • FinnlandDänemark (ZDF, 12. Juni)
  • Spanien – Schweden (ZDF, 14. Juni)
  • UngarnPortugal (ZDF, 15. Juni)
  • UkraineNordmazedonien (ZDF, 17. Juni)
  • DänemarkBelgien (ZDF, 17. Juni)
  • NiederlandeÖsterreich (ZDF, 17. Juni)
  • KroatienTschechien (ZDF, 18. Juni)
  • EnglandSchottland (ZDF, 18. Juni)

Bei späteren Terminen steht die Übertragung noch nicht endgültig fest.

Belgien gegen Russland: Das ist die Bilanz aller bisherigen Spiele

In der Vergangenheit trafen die beiden Nationalmannschaften insgesamt elf Mal aufeinander. Die erste Begegnung war im Mai 1966 und fand im Rahmen eines Testspiels statt. Bei insgesamt fünf Spielen ging Belgien als Sieger vom Platz, zwei Mal trennten sich die Mannschaften unentschieden und vier Mal konnte Russland die Belgier bezwingen.

Zuletzt spielten Belgien und Russland im Rahmen der EM-Gruppenphase im Jahr 2019 gegeneinander. Beide Spiele gewann Belgien mit 4:1 und 3:1 deutlich.

Einige Eckdaten zu den Nationalteams Belgien und Russland

Belgische Nationalmannschaft:

  • Cheftrainer: Roberto Martinez
  • Kapitän: Eden Hazard
  • Gruppe: B

Russische Nationalmannschaft:

  • Cheftrainer: Stanislav Cherchesov
  • Kapitän: Artjom Dsjuba
  • Gruppe: B

Neben Belgien und Russland befinden sich in Gruppe B außerdem Dänemark und Finnland.

Mehr Infos zur EM:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.