1. Startseite
  2. Sport
  3. Dauser überrascht alle

Turnen

24.04.2017

Dauser überrascht alle

Lukas Dauser hat EM-Silber am Barren gewonnen.
Bild: dpa

Der 23-Jährige gewinnt seine erste EM-Medaille und setzt sich dabei auch gegen seinen Teamkollegen durch

Lukas Dauser hat die Turnwelt überrascht und am Barren mit Silber seine erste Medaille bei Europameisterschaften gewonnen. Im rumänischen Cluj-Napoca entschied der Unterhachinger das deutsche Duell am Barren mit Marcel Nguyen am Sonntag klar zu seinen Gunsten. Dank perfekter Haltung kam der 23-Jährige, der in Berlin trainiert, auf 15,366 Punkte und steigerte sich nochmals gegenüber dem Vorkampf.

„Heute Abend werde ich allen Jungs ein Bier ausgeben. Wir haben bis Montag 14 Uhr Zeit zum feiern, erst da geht unser Flieger“, sagte Dauser mit einem Schmunzeln. Besser als er war nur Olympiasieger Oleg Wernjajew aus der Ukraine mit 15,466 Zählern. „Es war eine sehr gute Übung. Aber dass ich so eine hohe Wertung bekomme, hat mich doch überrascht. Ich musste doch sehr kämpfen“, urteilte der sonst eher zurückhaltende Dauser, nachdem er Cheftrainer Andreas Hirsch und seinen Heimtrainer Robert Hirsch in die Arme geschlossen hatte. „Das ist der Moment, auf den ich seit 2013 hingearbeitet habe“, gab Dauser zu.

Marcel Nguyen, der mit einer Verletzung an der linken Innenhand ins Finale ging, leistete sich einige Haltungsfehler und kam nicht an seine Vorkampfleistung heran. Mit 14,800 Punkten verpasste er als Sechster sein viertes Edelmetall in seiner Spezialdisziplin. „Gleich das erste Element kam nicht sicher. Da wusste ich: Die Übung ist gelaufen. Aber ich gönne die Medaille keinem mehr als Lukas“, sagte der Olympia-Zweite.

Tags zuvor hatte sich Elisabeth Seitz mit ihrer ersten EM-Bronzeplakette am Stufenbarren für das in Rio so knapp verpasste Edelmetall entschädigt. Obwohl sie eine Verbindung weglassen musste und bei der Landung ein Schrittchen machte, reichte es für die Vorkampf-Beste in der mit 7000 Zuschauern voll besetzten Arena Polivalenta zum dritten Platz (je 14,133 Punkte). Den belegte sie gemeinsam mit Mehrkampf-Siegerin Elissa Downie aus Großbritannien. „Als Turnerin will man immer perfekt sein, deshalb war ich auch kurz enttäuscht. Aber jetzt bin ich überglücklich, dass es zu Bronze gereicht hat“, sagte die 23-jährige Stuttgarterin, als sie die erste EM-Medaille für die Deutschen an diesem Gerät seit sechs Jahren bekam. „Vielleicht ist das erst der Anfang.“ (dpa)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Torschütze Nicolas Tagliafico (l) feiert mit Klaas Jan Huntelaar (r) den Treffer zum 1:0 für Ajax Amsterdam gegen AEK Athen. Foto: Peter Dejong/AP
Champions League

Gruppe der Bayern: Ajax schlägt Athen 3:0

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen