Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Europa League 20/21: Übertragung in TV, Stream, Ticker - im Free-TV bei RTL Nitro oder bei DAZN am 3.12.20?

EL 20/21

27.11.2020

Europa League 20/21: Übertragung in TV, Stream, Ticker - im Free-TV bei RTL Nitro oder bei DAZN am 3.12.20?

Wann die Spiele der EL der Saison 20/21 live im TV und Stream zu sehen sind, das erfahren Sie hier. Auf DAZN, RTL Nitro oder im Free-TV?
Bild: Marius Becker, dpa (Archiv)

Die Europa League live in TV, Stream und Live-Ticker: Welcher Sender zeigt das Finale live? Werden die Spiele im Free-TV bei RTL oder auf DAZN oder Sky zu sehen sein? Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Die Europa League live im TV und Online-Stream: Hier erfahren Sie, wie die Übertragung der EL 20/21 abläuft. Was ist im Free-TV auf RTL Nitro zu sehen, was auf DAZN? Nach den Infos finden Sie am Ende des Artikels auch unseren Live-Ticker, der gratis Spielstand und Ergebnisse liefert.

Europa League 20/21 live im TV oder Stream: Im Free-TV auf RTL Nitro oder DAZN?

Alle Spiele der Europa League 2020/21 werden von Streaming-Dienstanbieter DAZN im Live-Stream übertragen. Bis zur Saison 2020/21 bietet DAZN alle 205 Spiele der Europa League an. Außerdem wird die UEFA Europa League teilweise im Free-TV zu sehen sein. Die RTL Mediengruppe hält einen Teil der Rechte und wird 15 Partien des Wettbewerbs live übertragen. Ein Europa League Spiel pro Spieltag ist live und exklusiv bei RTL Nitro zu verfolgen.

Europa League Gruppenphase: Live im TV und Stream auf DAZN und RTL Nitro

DAZN überträgt alle Partien im Live-Stream. RTL Nitro jeweils eine Partie pro Spieltag, die immer erst kurzfristig bekanntgegeben wird.

22. Oktober 2020: Gruppenphase, 1. Spieltag

  • 18.55 Uhr: Bayer Leverkusen - OGC Nizza live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Standard - Rangers live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Hapoel Be’er Scheva - Slavia Prag live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: ZSKA Sofia - CFR Cluj live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: PAOK - Omonia Nikosia live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: PSV Eindhoven - Granada live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Dundalk - Molde FK live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Neapel - AZ live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Lech Posen - Benfica live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Rapid Wien - Arsenal live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Rijeka - Real Sociedad live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Young Boys - Roma live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: TSG 1899 Hoffenheim - Roter Stern live auf RTL Nitro und DAZN
  • 21.00 Uhr: Ludogorez Rasgrad - Antwerp live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Sparta Prag - Lille live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Celtic - Milan live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Villarreal - Sivasspor live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Braga - AEK live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Tottenham - LASK live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Wolfsberg - ZSKA Moskau live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Leicester - Sorja live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Dinamo - Feyenoord live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: M. Tel-Aviv - Qarabag live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Liberec - Gent live auf DAZN

29. Oktober 2020: Gruppenphase, 2. Spieltag

  • 18.55 Uhr: Gent - TSG 1899 Hoffenheim live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: AEK - Leicester live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Qarabag - Villarreal live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Roter Stern - Liberec live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: LASK - Ludogorez Rasgrad live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Antwerp - Tottenham live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Sivasspor - M. Tel-Aviv live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: ZSKA Moskau - Dinamo live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Feyenoord - Wolfsberg live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Sorja - Braga live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Milan - Sparta Prag live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Lille - Celtic live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Slavia Prag - Bayer Leverkusen live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Molde FK - Rapid Wien live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Rangers - Lech Posen live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: OGC Nizza - Hapoel Be’er Scheva live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Real Sociedad - Neapel live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: CFR Cluj - Young Boys live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Benfica - Standard live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Omonia Nikosia - PSV Eindhofen live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Arsenal - Dundalk live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Roma - ZSKA Sofia live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Granada - PAOK live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: AZ - Rijeka live auf DAZN

05. November 2020: Gruppenphase, 3. Spieltag

  • 18.55 Uhr: Hapoel Be’er Scheva - Bayer Leverkusen live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Lech Posen - Standard live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Benfica - Rangers live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Slavia Prag - OGC Nizza live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: PAOK - PSV Eindhoven live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Real Sociedad - AZ live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Ludogorez Rasgard - Tottenham live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Roma - CFR Cluj live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Rijeka - Neapel live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Omonia Nikosia - Granada live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Rapid Wien - Dundalk live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Sivasspor - Qarabag live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: TSG 1899 Hoffenheim - Liberec live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Villarreal - M. Tel-Aviv live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Antwerp - LASK live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Dinamo - Wolfsberg live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Feyenoord - ZSKA Moskau live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Arsenal - Molde FK live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Leicester - Braga live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Milan - Lille live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Young Boys - ZSKA Sofia live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Roter Stern - Gent live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Celtic - Spata Prag live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Sorja - AEK live auf DAZN

26. November 2020: Gruppenphase, 4. Spieltag

  • 18.55 Uhr: Liberec - TSG 1899 Hoffenheim live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: M. Tel-Aviv - Villarreal live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: AEK - Sorja live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: ZSKA Moskau - Feyenoord live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Wolfsberg - Dinamo live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Gent - Roter Stern live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Qarabag - Sivassport live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Braga - Leicester live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: ZSKA Sofia - Young Boys live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Lille - Milan live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: LASK - Antwerp live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Molde FK - Arsenal live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Sparta Prag - Celtic live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Bayer Leverkusen - Hapoel Be’er Scheva live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: OGC Nizza - Slavia Prag live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: PSV Eindhoven - PAOK live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Tottenham - Ludogorez Rasgrad live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Standard - Lech Posen live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: CFR Cluj - Roma live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Neapel - Rijeka live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Rangers - Benfica live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Granada - Omonia Nikosia live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Dundalk - Rapid Wien live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: AZ - Real Sociedad live auf DAZN

03. Dezember 2020: Gruppenphase, 5. Spieltag

  • 18.55 Uhr: Roter Stern - TSG 1899 Hoffenheim live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Sivasspor - Villarreal live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Milan - Celtic live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Qarabag - M. Tel-Aviv live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Sorja - Leicester live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: AEK - Braga live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Gent - Liberec live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Lille - Sparta Prag live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: ZSKA Moskau - Wolfsberg live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Feyenoord - Dinamo live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: LASK - Tottenham live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Antwerp - Ludogorez Rasgrad live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: OGC Nizza - Bayer Leverkusen live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Rangers - Standard live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: CFR Cluj - ZSKA Sofia live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: AZ - Neapel live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Slavia Prag - Hapoel Be’er Scheva live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Granada - PSV Eindhoven live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Molde FK - Dundalk live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Real Sociedad - Rijeka live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Roma - Young Boys live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Benfica - Lech Posen live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Omonia Nikosia - PAOK live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Arsenal - Rapid Wien live auf DAZN

10. Dezember 2020: Gruppenphase, 6. Spieltag

  • 18.55 Uhr: Bayer Leverkusen - Slavia Prag live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: ZSKA Sofia - Roma live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Standard - Benfica live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Dundalk - Arsenal live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Lech Posen - Rangers live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: PSV Eindhoven - Omonia Nikosia live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Rijeka - AZ live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Rapid Wien - Molde FK live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: PAOK - Granada live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Hapoel Be’er Scheva - OGC Nizza live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Neapel - Real Sociedad live auf DAZN
  • 18.55 Uhr: Young Boys - CFR Cluj live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: TSG 1899 Hoffenheim - Gent live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Sparta Prag - Milan live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Ludogorez Rasgrad - LASK live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Dinamo - ZSKA Moskau live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Celtic - Lille live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: M. Tel-Aviv - Sivasspor live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Tottenham - Antwerp live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Braga - Sorja live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Wolfsberg - Feyenoord live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Liberec - Roter Stern live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Villarreal - Qarabag live auf DAZN
  • 21.00 Uhr: Leicester - AEK live auf DAZN

Hier gibt es die Infos zu den deutschen Teams:

Europa League 2020/21: Die Gruppen A bis H im Überblick

Die Auslosung der Gruppenphase fand am 2. Oktober in Nyon statt. Die beiden deutschen Teams TSG Hoffenheim und Bayer Leverkusen wurden machbaren Gruppen zugelost. In der Gruppe C trifft Bayer Leverkusen auf Hapoel Beer Sheva, IGC Nizza und Slavia Prag, TSG Hoffenheim in Gruppe L auf Slovan Liberec, KAA Gent sowie Roter Stern Belgrad.

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D Gruppe E Gruppe F Gruppe G Gruppe H
AS Roma FC Arsenal Bayer Leverkusen Benfica PSV Eindhoven SSC Napoli Sporting Braga FC Celtic
Young Boys Bern Rapid Wien Slavia Prag Standard Lüttich PAOK Saloniki Real Sociedad Leicester City Sparta Prag
CFR Cluj Molde FK Hapoel Beer-Sheva Glasgow Rangers FC Granada AZ Alkmaar AEK Athen AC Milan
ZSKA Sofia Dundalk FC OGC Nizza Lech Posen Omonia Nikosia HNK Rijeka Sorja Luhansk LOSC Lille

Europa League 2020/21: Die Gruppen I bis L im Überblick:

Gruppe I Gruppe J Gruppe K Gruppe L
FC Villareal Tottenham Hotspur CSKA Moskau KAA Gent
FK Qarabaq Ludogorets Rasgrad Dinamo Zagreb Roter Stern Belgrad
Maccabi Tel Aviv LASK Feyenoord Rotterdam TSG Hoffenheim
Sivasspor Royal Antwerpen Wolfsberger AC Slovan Liberec

Europa League Runde der letzten 32: Live im TV oder Stream?

Die Auslosung der Runde der letzten 32 erfolgt in Nyon in der Schweiz, am 14. Dezember 2020.

  • 18. Februar 2021: Runde der letzten 32, Hinspiele, im Live-Stream auf DAZN
  • 25. Februar 2021: Runde der letzten 32, Rückspiele, im Live-Stream auf DAZN

Europa League Finalspiele: Achtelfinale live im TV & Stream

Die Auslosung des Achtelfinales der EL 2020/21 findet am 26. Februar in Nyon statt.

  • 11. März 2021: Achtelfinale, Hinspiele, im Live-Stream auf DAZN
  • 18. März 2021: Achtelfinale, Rückspiele, im Live-Stream auf DAZN

Europa League Finalspiele: Viertel- und Halbfinale im Live-Stream oder Free-TV?

Die Partien des Viertel- und Halbfinales werden am 19. März in Nyon ausgelost. Beide Partien werden von Streaming-Dienstanbieter DAZN übertragen, außerdem wird RTL Nitro die Spiele live übertragen. Welche, steht derzeit noch nicht fest.

  • 8. April 2021: Viertelfinale, Hinspiele, im Live-Stream auf DAZN
  • 15. April 2021: Viertelfinale, Rückspiele, im Live-Stream auf DAZN
  • 29. April 2021: Halbfinale, Hinspiele, im Live-Stream auf DAZN
  • 6. Mai 2021: Halbfinale, Rückspiele, im Live-Stream auf DAZN

Europa League Finale: Live in TV & Stream

Das Finale der Europa League 2020/21 findet am 26. Mai in Danzig, im Gdansk Stadion in Polen statt. Danzig war der ursprüngliche Austragungsort für die Saison 19/20. Das Finale war allerdings wegen der Corona-Pandemie nach Köln verlegt worden.

Europa League 2020/21: Live-Ticker

Hinweis: Sollte der Live-Ticker beim ersten Laden mobil nicht richtig angezeigt werden, öffnen Sie bitte über die drei Punkte oben links das Menü und tippen auf "Live".

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren