Newsticker
US-Regierung: Rückeroberung der Schlangeninsel Erfolg für ukrainisches Militär
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern: Pressestimmen zum Spiel FC Bayern - FC Liverpool: "Gefühlter Sieg"

FC Bayern
20.02.2019

Pressestimmen zum Spiel FC Bayern - FC Liverpool: "Gefühlter Sieg"

Die Pressestimmen loben den starken Auftritt des FC Bayern München gegen Liverpool.
Foto: Sven Hoppe, dpa

Der FC Bayern München hat ein Unentschieden gegen den FC Liverpool geholt. In den Pressestimmen wird die Mannschaft gelobt, die nun noch alle Chancen habe.

In den Pressestimmen bekommt der FC Bayern nach der starken Leistung gegen den FC Liverpool viel Lob. An der gefürchteten Anfield Road holten die Münchner immerhin ein Unentschieden - und sicherten sich damit eine gute Ausgangslage für das Rückspiel im eigenen Stadion. Hier lesen Sie, was die deutsche Presse über die Partie in der Champions League schreibt:

FC Bayern - FC Liverpool: Die Pressestimmen

"Bayern München hat sich vom Mythos Anfield Road nicht einschüchtern lassen. Nach einem couragierten Achtelfinal-Hinspiel beim FC Liverpool besitzt der deutsche Fußball-Rekordmeister gute Chancen auf ein Weiterkommen in der Champions League." Ran

"Der FC Bayern hat sich am Dienstagabend mit einem 0:0 in Liverpool eine ordentliche, zugleich aber gefährliche Ausgangslage für das Rückspiel im Champions-League-Achtelfinale erarbeitet. Die Münchner machten ein gutes Spiel." Kicker

"In einem attraktiven Kampfspiel im englischem Dauerregen gelang es den Münchnern mit vereinten Kräften und großer Leidenschaft häufig, die gefürchtete Reds-Angriffsmaschine mit Mohamed Salah, Sadio Mane und Roberto Firmino auszubremsen." Goal.com

"Die Mannschaft von Niko Kovac überzeugte mit einer starken Defensiv-Leistung und ließ die gefürchtete Offensive Liverpools nie zur Entfaltung kommen." Welt

Pressestimmen loben starke Leistung des FC Bayern gegen Liverpool

"Dieses Unentschieden hat einen hohen Trainer-Anteil. So kompakt und diszipliniert ist der FC Bayern lange nicht mehr aufgetreten. Kovac hatte einen Plan und die Spieler sind ihm gefolgt. Dieses 0:0 gegen Klopp ist ein gefühlter Sieg für Kovac!" Bild

"Der FC Bayern hat im Hinspiel eine disziplinierte und defensiv starke Leistung gezeigt und damit seine Chancen aufs Weiterkommen verbessert. Im Rückspiel wird ihnen allerdings eine Herangehensweise wie in Liverpool nichts nutzen. Um den notwendigen Sieg einzufahren, müssen sie mehr Risiko gehen, was wiederum den überragenden Konterspielern Salah, Firmino und Mané Räume eröffnen wird." Spiegel

"Mit der stärksten Defensivleistung der Saison hielten die Bayern dem Druck der „Reds“ auch in der Schlussphase stand. Nach dem Spiel ging es für die Münchner Delegation zum Bankett ins Hotel Titanic in den Docks von Liverpool. Untergangsstimmung wäre trotz dieser Namenswahl fehl am Platze. Nach Hälfte der Reise scheint der Bayern-Dampfer auf Kurs." Frankfurter Allgemeine

Mehr zum FC Bayern: News lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.