Newsticker
Gesamtzahl der gemeldeten Corona-Toten in Deutschland liegt nun über 50.000
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FIFA Klub-WM 2021: Ergebnisse und Resultate der Partien

FIFA Klub-WM 2021

03.12.2020

FIFA Klub-WM 2021: Ergebnisse und Resultate der Partien

Vom 1. Februar 2021 an findet die Klub-WM in Katar statt. Der FC Bayern, im Bild Trainer Hansi Flick, kämpft um den Titel. Alle Ergebnisse und Resultate finden Sie hier.
Bild: Marco Donato/FC Bayern München AG/FCB/dpa (Archiv)

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die FIFA-Klub WM auf 2021 verschoben werden: Sie findet vom 1. Februar 2021 bis zum 11. Februar 2021 in Katar statt. Der FC Bayern München kämpft gegen sechs weitere Mannschaften um den Titel. Alle Ergebnisse und Resultate der Spiele der Klub-Weltmeisterschaft 2021 finden Sie hier.

Der FC Bayern München hat sich für das Halbfinale der FIFA Klub-WM als Sieger der europäischen Champions League qualifiziert. Am 8. Februar 2021 kämpfen die Bayern, die bisher nur 2013 als Sieger des Wettbewerbs hervorgingen, um den Verbleib im Wettbewerb. Der FC Bayern München wird dafür nach Katar reisen: Dort fand bereits die letzte Klub-WM 2019 statt und auch die Fußball-WM 2022 wird in dem Emirat ausgetragen. Mit der Klub-Weltmeisterschaft 2021 wird der Wettbewerb, bei dem sich die Sieger der sechs Kontinents-Meisterwettbewerbe messen, bereits zum 17. Mal veranstaltet.

Seinen Anfang fand das Turnier 2000 in Brasilien und wird seit 2005 jährlich gegen Jahresende abgehalten. Um Ihnen das Verfolgen der Ergebnisse der Klub-WM 2021 zu ermöglichen, haben wir eine aktuelle Übersicht mit Resultaten und Ergebnissen erstellt.

FIFA Klub-WM 2021: Spielplan und Ergebnisse

Sobald der Spielplan der Klub-WM feststeht, ergänzen wir ihn hier:

Ausscheidungs­spiel



Viertelfinale 1



Viertelfinale 2



Spiel um Platz 5



Halbfinale 1



Halbfinale 2



Spiel um Platz 3



Finale




Klub-WM 2021: Das verändert sich zukünftig bei der FIFA Klub-WM

Bei der ersten Klub-WM 2000 traten acht Mannschaften an. Diese wurden in zwei Vierer-Gruppen aufgeteilt, innerhalb welcher alle Mannschaften einmal gegeneinander spielten. Im Finale standen die Gruppensieger, während die beiden Zweitplatzierten um den 3. Platz kämpften. Seit 2005 läuft die Klub-WM nach dem K.o.-Prinzip ab.

Die Vertreter von Südamerika und Europa stehen bereits fest im Halbfinale und die Gegner werden unter den vier verbliebenen Konföderationen ausgemacht. Die Verlierer der Viertelfinals und der Halbfinals kämpfen um Platz 5 bzw. 3. Ab dem Sommer 2022 findet die Klub-WM nicht mehr nur mit sieben Mannschaften statt, sondern mit 24 Teams, die alle vier Jahre die Chance auf den Titel haben. Damit ersetzt die Klub-Weltmeisterschaft den Konföderationen-Pokal.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren