Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Formel-1 2021 - Bahrain GP in Sakhir: Termine, Zeitplan, Datum, Live-TV, Uhrzeit und die Strecke

Formel-1

24.02.2021

Formel-1 2021 - Bahrain GP in Sakhir: Termine, Zeitplan, Datum, Live-TV, Uhrzeit und die Strecke

Formel-1 in Bahrain 2021: Hier finden Sie die Infos rund um Zeitplan, Termine, Strecke und Übertragung im Live-TV und Stream.
Bild: Luca Bruno, dpa (Archiv)

Formel-1 2021: Im März findet der Große Preis von Bahrain in Sakhir statt. Zeitplan, Termine, Datum, Uhrzeit und Übertragung live im TV und Stream - lesen Sie hier die Infos zu Rennen, Qualifying und Training.

Der Große Preis von Bahrain wird auf dem International Circuit stattfinden. Beim Großen Preis von Bahrain im November 2020 bildeten Louis Hamilton, Valtteri Bottas und Max Verstappen die Top 3. Die Rennen fanden ohne Zuschauer statt.

Die TV-Rechte für die Formel-1 2021 haben sich geändert. Lesen Sie hier im Artikel alle Infos zur Übertragung live im TV und Stream - mitsamt Datum, Uhrzeit und Zeitplan. Außerdem erhalten Sie hier detaillierte Infos zur Strecke.

Formel-1 2021 in Bahrain / Sakhir: Übertragung, Datum, Uhrzeit und Strecke - Infos im Überblick

Alle Infos zur Formel-1 2021 in Bahrain/Sakhir kompakt auf einen Blick:

  • Rennen: Großer Preis von Bahrain
  • Datum: 28. März 2021
  • Uhrzeit (deutsche Zeit): 17.00 Uhr
  • Zeitverschiebung: in Deutschland +2 Stunden
  • Strecke: Bahrain International Circuit
  • Streckenlänge: 5,4 Kilometer
  • Übertragung: Live im TV und Stream bei Sky, Sky Sport F1 und Sky Sport News
  • Free-TV: Zusammenfassung auf Sky Sport News (etwa 30 Minuten)

Formel-1 2021 - Großer Preis von Bahrain in Sakhir: Termine und Zeitplan für Training, Qualifying und Rennen

Die Uhrzeit für Training, Qualifying und Rennen stehen bereits fest. Hier der Überblick:

  • 1. Training: Freitag, 26. März 2021, ab 14.30 Uhr
  • 2. Training: Freitag, 26. März 2021, ab 18.00 Uhr
  • 3. Training: Samstag, 27. März 2021, ab 15.00 Uhr
  • Qualifying: Samstag, 27. März 2021, ab 18 Uhr
  • Rennen: Sonntag, 28. März 2021, ab 17.00 Uhr

Formel-1 2021: Übertragung des GP von Bahrain live im TV und Stream

Fast 30 Jahre lang war RTL im Free-TV für die Übertragung der Formel 1 zuständig, nun hat der Sender den Vertrag auslaufen lassen und überträgt in der ganzen Saison nur noch vier Rennen. Für Deutschland ist nun Sky exklusiv für die Übertragung zuständig, was aber für Fans bedeutet, dass die meisten Rennen nur im Pay-TV zu sehen sind.

Hier finden Sie die Eckdaten zur Übertragung im Überblick:

  • 1. Training (26.03.21, 14.30 Uhr): im TV und im Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • 2. Training (26.03.21, 18 Uhr): im TV und im Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • 3. Training (27.03.21, 15 Uhr): im TV und Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • Qualifying (27.03.21, 18 Uhr): im TV und Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • Rennen (28.03.21, 17 Uhr): im TV und Stream auf Sky, Sky Sport F1

Formel-1 in Bahrain: Vettel gewann 2017 und 2018 in Sakhir - Infos zur Strecke

Der Große Preis von Bahrain in Sakhir findet auf dem Bahrain International Circuit statt und hat eine Länge von 5,412 Kilometern. Die Rennanlage befindet sich mitten in der Wüste, weshalb es teilweise vorkommen kann, dass sich Sand auf der Fahrbahn befindet, was 2020 für etliche Probleme bei den Fahrern gesorgt hat. Hier finden Sie einige Eckdaten zur Strecke im Überblick:

  • Länge: 5,412 Kilometer
  • Baujahr: 2004
  • Kurven: 15
  • Start-Ziel-Gerade: 1090 Meter
  • Boxengasse: 417 Meter
Für das Rennen in Bahrain werden nur wenige Tickets vergeben.
Bild: Bahrain Tourism & Exhibition Authority (BTEA)/dpa-tmn

Hier finden Sie die Gewinner von Bahrain der vergangenen fünf Jahre im Überblick:

  • 2016: Nico Rosberg
  • 2017: Sebastian Vettel
  • 2018: Sebastian Vettel
  • 2019: Lewis Hamilton
  • 2020: Lewis Hamilton

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren