Newsticker
Kassenärzte erwarten Aufhebung der Impf-Priorisierungen im Mai
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Formel 1 2021 - GP Emilia Romagna heute am 18.4.21: Übertragung im Free-TV und Stream - TV-Termine, Uhrzeit & Strecke

Formel 1 2021 im TV

14:30 Uhr

Formel 1 2021 - GP Emilia Romagna heute am 18.4.21: Übertragung im Free-TV und Stream - TV-Termine, Uhrzeit & Strecke

Formel-1 2021: Beim Grand Prix der Emilia-Romagna konnte Lewis Hamilton im vergangenen Jahr gewinnen.
Foto: Luca Bruno, AP, dpa

Formel 1 2021: Heute geht der Große Preis der Emilia Romagna (Italien) in Imola weiter. Übertragung, Stream, TV-Termine und Strecke - lesen Sie hier die Infos rund um Rennen, Qualifying und Training.

Der Große Preis der Emilia Romagna wird an diesem Wochenende 2021 auf dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari ausgetragen. Bisher wurde der GP in Italien nur einmal unter diesem Namen ausgetragen - und zwar im vergangenen Jahr 2020. Lewis Hamilton sicherte sich bei dem Grand Prix den ersten Platz.

An welchen Datum findet der GP der Emilia Romagna statt? Zu welchen Uhrzeiten gehen die Fahrer an den Start? Lesen Sie hier in diesem Artikel alle Infos zum GP der Emilia Romagna und weitere Infos rund um Strecke, Zeitplan, Termine und Übertragung live im Free-TV und Stream.

Formel 1 2021: Datum, Uhrzeit und Strecke - GP in Italien / Emilia Romagna

Hier die Übersicht zum Grand Prix in Italien:

  • Rennen: Großer Preis der Emilia Romagna
  • Datum: 18. April 2021
  • Uhrzeit: 15.00 Uhr
  • Zeitverschiebung: keine
  • Strecke: Autodromo Enzo e Dino Ferrari
  • Streckenlänge: 4,9 Kilometer
  • Übertragung: Live im TV und Stream bei Sky, Sky Sport F1 und Sky Sport News
  • Free-TV: RTL, Zusammenfassung auf Sky Sport News

Formel 1 2021 - Großer Preis der Emilia Romagna: Training, Qualifying und Rennen im Überblick - die Termine

Vor dem Start der Rennen finden jedes Mal drei Trainings-Abläufe und ein Qualifying statt, um die Start-Position festzulegen. Die Uhrzeiten für Training und Qualifying sind noch unbekannt. Hier finden Sie den Zeitplan im Überblick:

  • 1. Training: Freitag, 16. April, ab 11.30 Uhr
  • 2. Training: Freitag, 16. April, ab 15.00 Uhr
  • 3. Training: Samstag, 17. April, ab 12.00 Uhr
  • Qualifying: Samstag, 17. April, ab 15.00 Uhr
  • Rennen: Sonntag, 18. April 2021, ab 15.00 Uhr

Übertragung der Formel 1 2021 live im Live-TV und Stream: GP der Emilia Romagna auch auf RTL

Für Deutschland hat sich Sky die Rechte der Formel 1 gesichert, was wiederum für Fans bedeutet, dass die meisten Rennen nur im Pay-TV zu sehen sein werden. Allerdings laufen vier Rennen der Saison auch im Free-TV auf RTL - darunter tatsächlich auch der GP in Italien.

Hier finden Sie die Eckdaten zur Übertragung im Überblick:

  • 1. Training: im TV und im Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • 2. Training: im TV und im Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • 3. Training: im TV und Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • Qualifying: im TV und Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • Rennen: im TV und Stream auf Sky, Sky Sport F1 - und im Free-TV auf RTL

Formel 1 2021 kehrt nach Imola zurück - die Infos zur Strecke des GP in Italien

Die Rennanlage Autodromo Enzo e Dino Ferrari wird bereits seit 1981 genutzt. Jahrelang liefen die Rennen unter dem Großen Preis von San Marino. Weil nicht zwei Große Preise der Formel 1 in einem Land ausgetragen werden dürfen, fand das Rennen im Zwergstaat San Marino statt. Seit 2007 hat sich die Namensgebung allerdings geändert und die Formel-1-Rennen fanden auf anderen Strecken statt. Seit 2020 wird wieder auf dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari gefahren - auch 2021.

Hier einige Eckdaten zur Strecke:

  • Streckenlänge: 4,909 km
  • Rennlänge: 309,049 km in 63 Runden
  • Eröffnung: 1952
  • erstes Rennen: 1980
  • Kurven: 17

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren