1. Startseite
  2. Sport
  3. Formel 1 Japan: Sieger, Wertung, TV und Live-Stream

Formel 1

13.10.2019

Formel 1 Japan: Sieger, Wertung, TV und Live-Stream

Siegte in Suzuka vor Sebastian Vettel: Mercedes-Pilot Valtteri Bottas. Der Große Preis von Japan lief heute live im TV und Stream.
Bild: Toru Hanai/AP/dpa

Großer Preis von Japan live im TV und Stream: Bottas konnte das Formel 1-Rennen für sich entscheiden. Hier die Infos rund um Ergebnisse, Fahrerwertung, Übertragung, Zeitplan.

Der Sieger des Formel 1-Rennens in Japan heißt Valtteri Bottas. Er sicherte sich den Sieg vor dem von der Pole-Position gestarteten Sebastian Vettel. Dritter wurde der Gesamtführende Lewis Hamilton.

Heute Morgen ließ sich das Rennen in Suzuka / Japan live im TV und Stream verfolgen. Ab 9.30 Uhr zeigt RTL noch einmal das volle Rennen als Wiederholung.

Wie läuft die Übertragung in der Formel 1? Wie sieht die Fahrerwertung vor dem Rennen in Japan aus? Und was waren die Ergebnisse beim Qualifying, das auf den frühen Sonntagmorgen deutscher Zeit verschoben wurde? Hier finden Sie alle Infos:

Zeitplan zur Formel 1 in Suzuka: Großer Preis von Japan 2019 live im TV und Stream sehen

Freitag, 11. Oktober 2019
03:00 Uhr - 04:30 Uhr: 1. Freies Training (Live: n-tv, ntv.de, tvnow.de )
05:00 Uhr: Teamchef-Pressekonferenz - Teilnehmer: Vasseur, Binotto, Steiner, Tanabe, Abiteboul
07:00 Uhr - 08:30 Uhr: 2. Freies Training ( ntv.de, tvnow.de)

Samstag, 12. Oktober 2019
05:00 Uhr - 06:00 Uhr: 3. Freies Training (wegen des Taifuns gestrichen)
08:00 Uhr: Qualifying (Live: RTL, tvnow.de) (verlegt auf Sonntag)

Sonntag, 13. Oktober 2019

03:00 Uhr: Qualifying (Live: RTL, tvnow.de)
07:10 Uhr: Rennen (Live: RTL, tvnow.de) - Wiederholung in voller Länge ab 9.30 Uhr

Ergebnisse beim Qualifying bei der Formel 1 in Japan: Sebstian Vettel auf der Pole

Wegen des Taifuns in Japan wurde das Qualifying von Samstag auf Sonntag 3 Uhr deutscher Zeit verschoben. Hier die Ergebnisse:

1. Valtteri Bottas (Finnland) - Mercedes 1:21:46.755 Min.;

2. Sebastian Vettel (Heppenheim) - Ferrari +13.343 Sek.;

3. Lewis Hamilton (Großbritannien) - Mercedes +13.858 Sek.;

4. Alexander Albon (Thailand) - Red Bull +59.537 Sek.;

5. Carlos Sainz Jr. (Spanien) - McLaren +69.101 Sek.;

6. Charles Leclerc (Monaco) - Ferrari +1 lap;

7. Daniel Ricciardo (Australien) - Renault +1 lap;

8. Pierre Gasly (Frankreich) - Toro Rosso +1 lap;

9. Sergio Perez (Mexiko) - Racing Point +1 lap;

10. Nico Hülkenberg (Emmerich) - Renault +1 lap;

11. Lance Stroll (Kanada) - Racing Point +1 lap;

12. Daniil Kwjat (Russland) - Toro Rosso +1 lap;

13. Lando Norris (Großbritannien) - McLaren +1 lap;

14. Kimi Räikkönen (Finnland) - Alfa Romeo +1 lap;

15. Romain Grosjean (Frankreich) - Haas +1 lap;

16. Antonio Giovinazzi (Italien) - Alfa Romeo +1 lap;

17. Kevin Magnussen (Dänemark) - Haas +1 lap;

18. George Russell (Großbritannien) - Williams - DNF;

19. Robert Kubica (Polen) - Williams + 2 laps;

NC Max Verstappen (Niederlande) - Red Bull - DNF

1 77 Valtteri Bottas MERCEDES 52   25
2 5 Sebastian Vettel FERRARI 52 +13.343s 18
3 44 Lewis Hamilton MERCEDES 52 +13.858s 16
4 23 Alexander Albon RED BULL RACING HONDA 52 +59.537s 12
5 55 Carlos Sainz MCLAREN RENAULT 52 +69.101s 10
6 16 Charles Leclerc FERRARI 51 +1 lap 8
7 3 Daniel Ricciardo RENAULT 51 +1 lap 6
8 10 Pierre Gasly SCUDERIA TORO ROSSO HONDA 51 +1 lap 4
9 11 Sergio Perez RACING POINT BWT MERCEDES 51 +1 lap 2
10 27 Nico Hulkenberg RENAULT 51 +1 lap 1
11 18 Lance Stroll RACING POINT BWT MERCEDES 51 +1 lap 0
12 26 Daniil Kvyat SCUDERIA TORO ROSSO HONDA 51 +1 lap 0
13 4 Lando Norris MCLAREN RENAULT 51 +1 lap 0
14 7 Kimi Räikkönen ALFA ROMEO RACING FERRARI 51 +1 lap 0
15 8 Romain Grosjean HAAS FERRARI 51 +1 lap 0
16 99 Antonio Giovinazzi ALFA ROMEO RACING FERRARI 51 +1 lap 0
17 20 Kevin Magnussen HAAS FERRARI 51 +1 lap 0
18 63 George Russell WILLIAMS MERCEDES 50 DNF 0
19 88 Robert Kubica WILLIAMS MERCEDES 50 +2 laps 0
NC 33 Max Verstappen RED BULL RACING HONDA 14 DNF 0

Strecke Formel 1: Großer Preis von Japan 2019 - Infos zum Rennen auf dem Suzuka International Racing Course

Streckenname Suzuka International Racing Course
Länge 5.807 Meter
Runden 53
Distanz 307,471 km
Reifenverschleiß hoch
Bremsenverschleiß niedrig

Der Suzuka International Racing Course ist eine Rennstrecke in der Nähe von Suzuka in Japan unweit der Hafenstadt Nagoya. Der Kurs wurde 1962 vom Autohersteller Honda nach einem Plan des niederländischen Rennstrecken-Designers Hans Hugenholtz als Teststrecke errichtet.

In ihrer heutigen Form ist die Strecke knapp 6 Kilometer lang. Sie gilt fahrtechnisch als eine der anspruchsvollsten Strecken der Welt, da sie jede Menge Richtungswechsel und die unterschiedlichsten Typen von Kurven enthält.

Legendär sind die "S-Curves" hinter dem Fahrerlager und eine superschnelle Linkskurve namens "130R". 

Formel 1 2019 in Suzuka / Japan: Fahrerwertung nach dem Rennen

Rang Fahrer Team Land Punkte
1 Lewis Hamilton Mercedes Großbritannien 338
2 Valtteri Bottas Mercedes Finnland 274
3 Charles Leclerc Ferrari Monaco 223
4 Max Verstappen Red Bull Niederlande 212
5 Sebastian Vettel Ferrari Deutschland 212
6 Carlos Sainz McLaren Spanien 76
7 Pierre Gasly Toro Rosso Frankreich 73
8 Alexander Albon Red Bull Thailand 64
9 Daniel Ricciardo Renault F1 Australien 40
10 Nico Hülkenberg Renault F1 Deutschland 35
11 Sergio Perez Racing Point Mexiko 35
12 Lando Norris McLaren Großbritannien 35
13 Daniil Kwjat Toro Rosso Russland 33
14 Kimi Räikkönen Alfa Romeo Finnland 31
15 Kevin Magnussen Haas Dänemark 20
16 Lance Stroll Racing Point Kanada 19
17 Romain Grosjean Haas Frankreich 8
18 Antonio Giovinazzi Alfa Romeo Italien 4
19 Robert Kubica Williams Racing Polen 1
20 George Russell Williams Racing Großbritannien 0

Die Fahrerwertung der Formel 1 Saison 2018 konnte Lewis Hamilton mit 408 Punkten vor Sebastian Vettel mit 320 Punkten gewinnen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren