1. Startseite
  2. Sport
  3. Formel 1: Teamwertung und Fahrerwertung nach Bottas Sieg in Suzuka

Gesamtwertung F1

13.10.2019

Formel 1: Teamwertung und Fahrerwertung nach Bottas Sieg in Suzuka

Formel 1: Schnellster beim Großen Preis von Suzuka: Mercedes-Pilot Valtteri Bottas. Teamwertung und Fahrerwertung 2019: hier.
Bild: Toru Takahashi/AP/dpa

Formel 1 2019: Obwohl Hamilton heute den Sieg in Suzuka verpasste, steht er weiterhin auf Platz 1 der Gesamtwertung. Die aktuelle Fahrer- und Teamwertung: hier.

Nach einem spannenden Rennen in Suzuka sicherte sich Valtteri Bottas den Sieg. Sebatian Vettel kam kurz vor dem gesamtführenden Mercedes-Piloten Lewis Hamilton ins Ziel. Vettel hat damit keine Chance mehr auf den diesjährigen WM-Titel.

Hier erfahren Sie die aktuelle Fahrerwertung und Teamwertung 2019.

Formel 1 WM 2019: Fahrerwertung nach dem Grand Prix von Suzuka

Rang Fahrer Team Land Punkte
1 Lewis Hamilton Mercedes Großbritannien 338
2 Valtteri Bottas Mercedes Finnland 274
3 Charles Leclerc Ferrari Monaco 223
4 Max Verstappen Red Bull Niederlande 212
5 Sebastian Vettel Ferrari Deutschland 212
6 Carlos Sainz McLaren Spanien 76
7 Pierre Gasly Toro Rosso Frankreich 73
8 Alexander Albon Red Bull Thailand 64
9 Daniel Ricciardo Renault F1 Australien 40
10 Nico Hülkenberg Renault F1 Deutschland 35
11 Sergio Perez Racing Point Mexiko 35
12 Lando Norris McLaren Großbritannien 35
13 Daniil Kwjat Toro Rosso Russland 33
14 Kimi Räikkönen Alfa Romeo Finnland 31
15 Kevin Magnussen Haas Dänemark 20
16 Lance Stroll Racing Point Kanada 19
17 Romain Grosjean Haas Frankreich 8
18 Antonio Giovinazzi Alfa Romeo Italien 4
19 Robert Kubica Williams Racing Polen 1
20 George Russell Williams Racing Großbritannien 0

Die Fahrerwertung der Formel 1 Saison 2018 konnte Lewis Hamilton mit 408 Punkten vor Sebastian Vettel mit 320 Punkten gewinnen.

Formel 1 WM-Stand – Team- bzw. Konstrukteurswertung 2019 nach dem Suzuka-Rennen

Rang Team Punkte
1 Mercedes-Benz 571
2 Ferrari 409
3 Red Bull Racing 311
4 McLaren 101
5 Renault 68
6 Toro Rosso 55
7 Racing Point 52
8 Alfa Romeo 35
9 Haas 28
10 Williams 1

Die Teamwertung bzw. die Konstrukteurswertung des Jahres 2018 konnte Mercedes-Benz mit 655 Punkten vor Ferrari mit 571 Punkten für sich entscheiden.

Formel 1 2019: Gesamtwertung, Fahrerwertung, Konstrukteurswertung

Die F1-WM im Jahr 2019 wird die 70. Saison der Formel-1-Geschichte. Sie startete am 17. März im Melbourne und wird am 1. Dezember in Abu Dhabi enden. Es wurden mehrere neue Regeln im Bereich der Aerodynamik festgelegt. Neue Handschuhe kommen zum Einsatz, die Daten über Puls und Sauerstoff-Sättigung des Rennpiloten sammeln, prüfen und versenden. Somit soll die Sicherheit der Formel-1 Rennfahrer erhöht werden.

Zudem wird ein neuer Rennhelm zum Einsatz kommen, der die Sicherheit erhöht. Formel 1 Piloten müssen 2019 inklusive Rennsitz und Ausrüstung zumindest 80 Kilogramm auf die Wage bringen. Welche Auswirkungen dies auf Gesamtwertung, Fahrerwertung und Konstrukteurswertung bzw. Teamwertung haben wird, bleibt abzuwarten.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren