Newsticker
Habeck: Ministerien erst Thema am Ende von Ampel-Gesprächen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Frauen-Fußball-WM 2019: China schlägt Südafrika - Deutsche Frauen stehen im WM-Achtelfinale

Frauen-Fußball-WM 2019
14.06.2019

China schlägt Südafrika - Deutsche Frauen stehen im WM-Achtelfinale

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft darf sich freuen: Der Einzug ins Achtelfinale ist sicher.
Foto: Gollnow, dpa (Symbol)

Bereits vor dem letzten Spieltag hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft mindestens Rang zwei in ihrer Gruppe sicher. Zu verdanken ist das China.

Deutschland steht bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen im Achtelfinale. Dank eines 1:0 (1:0)-Sieges von China über Südafrika am Donnerstag hat das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg bereits vor dem letzten Spieltag mindestens Rang zwei in der Gruppe B sicher.

Frauen-WM: Am Montag spielt Deutschland gegen Südafrika

Vor rund 20.000 Zuschauern im Pariser Prinzenpark erzielte Ying Li (40. Minute) den einzigen Treffer. China dominierte vom Anpfiff weg, hatte im ersten Durchgang deutlich mehr Torgelegenheiten und hatte zwei Minuten nach der Führung durch Li die große Chance zum 2:0. Doch der Kopfball von Shanshan Wang prallte von der Latte nicht vollständig hinter die Torlinie. Im zweiten Durchgang beschränkten sich die Chinesinnen auf Konter, doch die Südafrikanerinnen konnten das nicht für sich nutzen.

Zum Abschluss der Gruppe B ist Südafrika am Montag in Montpellier Gegner der deutschen Nationalelf (18 Uhr). Spanien und China spielen zeitgleich in Le Havre. (dpa)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.