Newsticker

Wirtschaftsweise: Teil-Lockdown kaum Auswirkungen auf Wirtschaftskraft
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Massenhafter Missbrauch in den USA

24.11.2017

Massenhafter Missbrauch in den USA

Larry Nassar

Teamarzt bittet um Vergebung

Er kam in Handschellen und Gefängniskleidung in den Gerichtssaal und bat um Vergebung für seine ungeheuerlichen Taten. Der frühere US-Teamarzt Larry Nassar hat in Lansing/Michigan bei einer Anhörung über massenhaften sexuellen Missbrauch im amerikanischen Turnsport späte Reue gezeigt. Er bekannte sich aber nur in sieben von 22 Anklagepunkten für schuldig.

130 Turnerinnen und Turner hatten gegen den früheren Mediziner der Michigan State University Zivilklagen eingereicht. Seine Übergriffe täten ihm „furchtbar leid“, sagte der langjährige Arzt von USA Gymnastics und wünschte den Opfern schnelle „Heilung“. Tags zuvor hatte die dreimalige Olympiasiegerin Gabby Douglas berichtet, von Nassar sexuell missbraucht worden zu sein.

Ihm drohen nun zwischen 25 und 40 Jahre Haft. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren