Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Niederlande - Ukraine live im Free-TV oder Gratis-Stream? - Übertragung der Fußball EM 2021 heute, Sender: ARD oder ZDF? Wann Datum & Uhrzeit?

Fußball
13.06.2021

Übertragung der EM 2021: So sehen Sie heute Niederlande gegen die Ukraine im TV und Stream

Im Juni beginnt die Fußball-EM 2021. Erfahren Sie hier alle Infos rund um das Spiel Niederlande - Ukraine.
Foto: Federico Gambarini, dpa

Die Niederlande trifft bei der Fußball-EM 2021 heute auf die Ukraine. Hier gibt es alle Infos zu Übertragung im TV und Stream.

In der Vorrunde der EM 2021 lässt sich heute das Spiel Niederlande - Ukraine live im TV und Stream sehen. In Gruppe C treten am Sonntag, 13. Juni, die beiden Mannschaften gegeneinander an. Für beide Teams ist es das erste von insgesamt drei Gruppenspielen bei der EM 2021.

Wird die Partie im TV und im Gratis-Stream gezeigt? ARD oder ZDF - bei welchem Sender sind die Spiele zu sehen? Hier in unserem Artikel verraten wir Ihnen alles, was Sie zur Übertragung sowie zu Datum und Uhrzeit der Partie wissen müssen.

Niederlande - Ukraine live im Free-TV und Gratis-Stream auf ARD oder ZDF? Übertragung heute, Datum und Uhrzeit

An Tag drei des Fußball-Turniers tritt in Gruppe C die Niederlande gegen die Ukraine an. Hier in unserem Überblick haben wir alle wichtigen Infos zur Partie für Sie zusammengefasst:

  • Spiel: Niederlande - Ukraine, Gruppenphase der Fußball-EM 2021
  • Datum: 13. Juni 2021
  • Uhrzeit: 21 Uhr
  • Ort: Amsterdam Arena, Amsterdam (Niederlande)
  • Übertragung: live im Free-TV bei der ARD; Telekom (Magenta TV)
  • Gruppe: C

Wollen Sie die Partie Niederlande - Ukraine im Live-Stream verfolgen? Kein Problem, dann gelangen Sie hier zur Website der ARD.

Niederlande gegen Ukraine live im TV sehen: Übertragung der Fußball-EM 2021 im Fernsehen und Online-Stream

In diesem Jahr treten insgesamt 24 Nationen bei der Fußball-Europameisterschaft an, die im Zeitraum vom 11. Juni 2021 bis zum 11. Juli 2021 ausgetragen wird. Dabei werden alle Spiele live im Fernsehen übertragen - wenn nicht im Free-TV in der ARD oder im ZDF, dann im Pay-TV bei Magenta TV der Telekom. Für letzteres benötigen Zuschauer allerdings ein ein kostenpflichtiges Abo.

Hier finden Sie die weiteren Informationen rund um die Übertragung aller Spiele der Europameisterschaft: Fußball-EM 2021 live im TV und Stream: Live-Übertragung und TV-Termine.

Niederlande vs. Ukraine: Das sind die National-Trainer der Teams

Die niederländische Nationalmannschaft:

Franciscus "Frank" de Boer ist seit September 2020 als Nationaltrainer der niederländischen Fußball-Elf tätig. Zuvor war er unter anderem als Co-Trainer der Nationalmannschaft und international als Coach von Inter Mailand im Einsatz. Auch als National-Spieler durfte der 51-Jährige viele Erfahrungen sammeln - er war von 1990 bis 2004 für "Oranje" aktiv.

Bondscoach Frank de Boer stehen zunächst überwiegend Spieler aus der heimischen Ehrendivision zur Verfügung.
Foto: Czarek Sokolowski/AP/dpa

Die ukrainische Nationalmannschaft:

Seit dem Jahr 2016 ist Andrij Mykolajowytsch Schewtschenko der ukrainische Fußball-Coach. Bevor er die Trainer-Laufbahn einschlug, war er von 1995 bis 2012 selbst in der Nationalmannschaft aktiv. Zwischenzeitlich machte der 44-Jährige sogar einen kurzen Ausflug in die Politik - er kandidierte im Jahr 2012 bei den ukrainischen Parlamentschaftswahlen für die Partei "Ukraine - Vorwärts!".

Hat mit seinem Team die EM-Qualifikation sicher: Der ukrainische Cheftrainer Andrej Schewtschenko.
Foto: Efrem Lukatsky/AP/dpa

Mehr Infos zur EM:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.