Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Supercup 2021 BVB - FC Bayern: Übertragung heute live im Free TV & Stream, Sender, Sat.1, ARD?, ZDF?, Termin & Uhrzeit

Supercup 2021
17.08.2021

Übertragung: So sehen Sie den Supercup 2021 mit BVB gegen FC Bayern im TV oder Live-Stream

Marco Reus soll auch unter Trainer Rose BVB-Kapitän bleiben. BVB - FC Bayern: Termin, Uhrzeit, Free-TV und Sender (Sat.1, ARD, ZDF?) - hier die Infos zur Übertragung heute.
Foto: Martin Rose/Getty-Pool, dpa

BVB - FC Bayern lautet die Begegnung im Supercup 2021. An welchem Datum findet das Spiel statt? Welcher Sender ist für die Übertragung im Free-TV und Live-Stream zuständig - Sat.1, ARD oder ZDF?

Der BVB spielt im Supercup 2021 gegen den FC Bayern. Das Spiel läuft heute Abend. Wann der Termin genau stattfindet, lesen Sie hier im Artikel. Das Spiel wird nicht nur im Pay-TV, sondern auch im Free-TV und kostenlos im Live-Stream zu sehen sein.

Wieder einmal spielen die beiden unangefochtenen Supercup-Sieger BVB und FC Bayern gegeneinander. Läuft das Spiel im Free-TV auf Sat.1, in der ARD oder im ZDF? Hier in diesem Artikel finden Sie alle Infos zur Übertragung live im Fernsehen und Online-Stream.

BVB - FC Bayern: Übertragung live im Free-TV und Gratis-Stream - Wann ist Anstoß? Datum und Uhrzeit heute

Sehen Sie hier alle Eckdaten zur Übertragung des Spiels:

  • Spiel: BVB - FC Bayern, DFL-Supercup 2021
  • Datum: 17. August 2021
  • Uhrzeit: 20.30 Uhr
  • Ort: Signal Iduna Park, Dortmund
  • Übertragung: Sky
  • Free-TV: Sat.1

Übertragung live im Fernsehen und Stream: BVB gegen FC Bayern - Sat.1, ARD oder ZDF?

Für die Übertragung des DFL Supercups 2021 ist in diesem Jahr Sat.1 zuständig. Der Sender übertragt das Spiel in voller Länge im Fernsehen. Außerdem kann das Spiel über den Streaminganbieter Joyn im Internet verfolgt werden. Wer Sat.1 HD empfängt, kann das Spiel auch dort sehen. Der Sender ist aber kostenpflichtig.

Auch der Pay-TV-Sender Sky bietet eine Übertragung des Spiels BVB - FC Bayern an. Um den Service von Sky Sport 1 zu nutzen, benötigen Sie ein kostenpflichtiges Abo. Sky bietet diverse Tickets an, Sie können das Program also an Ihre Bedürfnisse anpassen. Neben der Ausstrahlung im TV bietet der Sender auch einen Live-Stream im Internet an.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Was ist der DFL Supercup?

Der DFL-Supercup wird seit 2010 ausgetragen und ermittelt den Sieger zwischen dem Deutschen Meister (FC Bayern) und dem DFB-Pokalsieger (Borussia Dortmund) der vergangenen Saison. Der Wettkampf wurde bereits zwischen 1987 und 1996 unter dem Namen DFB-Supercup ausgetragen, die Spiele wurden aber zwischen 1996 und 2010 eingestellt.

BVB - FC Bayern: ein direkter Vergleich der Teams

Der BVB und der FC Bayern sind beide ungeschlagene Rekordsieger im DFL-Supercup. Der FCB konnte den Supercup bereits acht Mal gewinnen, der BVB konnte sechs Siege einheimsen. Bereits 2020 und 2019 trafen die beiden Teams im Supercup aufeinander. 2020 konnte sich der FC Bayern in einem spannenden Spiel gegen Dortmund den Sieg sichern.

Hier finden Sie einen Überblick zu den vergangenen Spielen der beiden Mannschaften:

Jahr Modus Teams Ergebnis
2021 Bundesliga FC Bayern - BVB 4:2
2020 Bundesliga BVB - FC Bayern 2:3
2020 DFLS FC Bayern - BVB 3:2
2020 Bundesliga BVB - FC Bayern 0:1
2019 Bundesliga FC Bayern - BVB 4:0
2019 DFLS BVB - FC Bayern 2:0

Trainer und Kapitäne: BVB vs. FC Bayern

Der BVB

Edin Terzić hatte im Dezember 2020 die Nachfolge von Cheftrainer Lucien Favre als Interimstrainer übernommen und die Mannschaft zum DFB-Pokalsieg geführt. Obwohl er durch seinen Erfolg das Interesse anderer Bundesligisten geweckt hat, bleibt er nach Vertragsbeginn des neuen Cheftrainers Marco Rose als Technischer Direktor beim BVB. "Wenn ich den Wunsch gehabt hätte, den BVB zu verlassen, hätte ich in den vergangenen Wochen viele Gelegenheiten gehabt, um Angebote von Vereinen und Verbänden anzunehmen. Ich habe mir eine Menge angehört, gute Gespräche geführt, bin letztlich aber immer wieder an diesem einen Punkt angekommen: Ich hatte nullkommanull Lust, Borussia Dortmund zu verlassen", sagte Terzić in einem Interview mit der Deutschen Presseagentur.

Marco Rose ist nun der neue Chefcoach beim BVB. Marco Reus soll unter seiner Leitung weiterhin Kapitän der Mannschaft bleiben.

Der FC Bayern

Da der ehemalige Bayern-Trainer Hansi Flick nun Joachim Löw als Nationaltrainer ablöst, ist Julian Nagelsmann seit dem 7. Juli als Cheftrainer beim FCB tätig sein. Kapitän der Mannschaft ist derzeit Manuel Neuer. (AZ)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.