1. Startseite
  2. Sport
  3. Tour de France 2019: Etappen, Route und Übertragung im TV und Live-Stream

Etappe 9

15.07.2019

Tour de France 2019: Etappen, Route und Übertragung im TV und Live-Stream

Julian Alaphilippe konnte bei der 9. Etappe am französischen Nationalfeiertag das Gelbe Trikot verteidigen.
Bild: Yorick Jansens/BELGA (dpa)

Bei der Tour de France 2019 steht heute die 10. Etappe an. Hier die Infos zu Etappen, Route, Streckenverlauf und Live-Übertragung im TV und Stream.

Tour de France 2019: Eine Ausreißer-Gruppe bestimmte gestern am französischen Nationalfeiertag die neunte Etappe und kam eine gute Viertelstunde vor dem Hauptfeld in Brioude ins Ziel. Am Ende feierte Daryl Impey den Tagessieg.

Heute, am 15.07.2019, steht die 10. Etappe an: Über 217,5 km geht es von Saint-Flour nach Albi.

Alle Infos zu den Fahrern, Teams und zur Route (mit Streckenverlauf und Etappenplan) der Tour de France 2019 finden Sie hier im Folgenden.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Tour de France 2019 live: Übertragung im TV und Live-Stream

Die deutschen Fans wollen die Tour de Fance 2019 live im TV und Fernsehen verfolgen. Am Besten kostenlos und umsonst im Free-TV und gratis im Live-Stream online im Internet ohne Anmeldung. Das ist bei der Tour de France auch im Jahr 2019 wieder möglich. Denn die ARD zeigt die Tour de France live im TV, Fernsehen und im Live-Stream in der Mediathek. ZDF, Eurosport, Sport1, DAZN und Sky zeigen hingegen keine Tour de France live in TV oder Stream. Hier finden Sie alle TV-Termine und Sendezeiten sowie den Rennkalender bezogen auf die Übertragung in der ARD. Hinter den Etappen am Ende finden Sie die Übertragungszeiten der ARD:

  • 1. Etappe 6. Juli Stadt Brüssel – Stadt Brüssel, 14.35 bis 17.35 Uhr auf ARD
  • 2. Etappe 7. Juli Stadt Brüssel – Stadt Brüssel, 15.05 Uhr bis 16.45 Uhr auf ARD
  • 3. Etappe 8. Juli Binche – Épernay, 16.05 bis 17.30 Uhr auf ARD
  • 4. Etappe 9. Juli Reims – Nancy, 16.05 bis 17.30 Uhr auf ARD
  • 5. Etappe 10. Juli Saint-Dié-des-Vosges – Colmar, 16.05 bis 17.30 Uhr auf ARD
  • 6. Etappe 11. Juli Mülhausen – Planche des Belles Filles, 16.05 bis 17.55 Uhr auf ARD
  • 7. Etappe 12. Juli Belfort – Chalon-sur-Saône, 16.05 bis 17.15 Uhr auf ARD
  • 8. Etappe 13. Juli Mâcon – Saint-Étienne, 14.30 bis 18 Uhr auf ARD
  • 9. Etappe 14. Juli Saint-Étienne – Brioude, 15 Uhr bis 17.30 Uhr auf ARD
  • 10. Etappe 15. Juli Saint-Flour – Albi, 16.05 Uhr bis 18 Uhr auf ARD
  • 16. Juli Ruhetag
  • 11. Etappe 17. Juli Albi – Toulouse, 16.05 bis 17.30 Uhr auf ARD
  • 12. Etappe 18. Juli Toulouse – Bagnères-de-Bigorre, 15.10 bis 17.15 Uhr auf ARD
  • 13. Etappe 19. Juli Pau – Pau, 16.05 bis 17.55 Uhr in der ARD
  • 14. Etappe 20. Juli Tarbes – Col du Tourmalet, 13 bis 17.30 Uhr auf ARD
  • 15. Etappe 21. Juli Limoux – Foix, 15.05 Uhr bis 17.30 Uhr in der ARD
  • 22. Juli Ruhetag
  • 16. Etappe 23. Juli Nîmes – Nîmes, 16.05 bis 17.25 Uhr in der ARD
  • 17. Etappe 24. Juli Pont du Gard – Gap, 16.05 bis 17.25 Uhr in der ARD
  • 18. Etappe 25. Juli Embrun – Valloire 15.10 bis 17.25 Uhr in der ARD
  • 19. Etappe 26. Juli Saint-Jean-de-Maurienne – Tignes, 15.10 Uhr - 17.35 Uhr
  • 20. Etappe 27. Juli Albertville – Val Thorens, 15.10 Uhr - 17.35 Uhr
  • 21. Etappe 28. Juli Rambouillet – Paris
  • Tour de France 2019: Etappen, Route, Streckenverlauf

    Hier finden Sie den Streckenverlauf bzw. den Etappen-Plan zur Tour de France 2019. Die Etappen und einzelnen Stecken umfassen die Art der Route und die Länge sowie das Datum.

    • 1. Etappe 6. Juli Stadt Brüssel – Stadt Brüssel Flachetappe 192 (km)
    • 2. Etappe 7. Juli Stadt Brüssel – Stadt Brüssel Teamzeitfahren 27 (km)
    • 3. Etappe 8. Juli Binche – Épernay Hügelige Etappe 214 (km)
    • 4. Etappe 9. Juli Reims – Nancy Flachetappe 213,5 (km)
    • 5. Etappe 10. Juli Saint-Dié-des-Vosges – Colmar Mittelschwere Etappe 169 (km)
    • 6. Etappe 11. Juli Mülhausen – Planche des Belles Filles Hochgebirgsetappe 157 (km)
    • 7. Etappe 12. Juli Belfort – Chalon-sur-Saône Flachetappe 230 (km)
    • 8. Etappe 13. Juli Mâcon – Saint-Étienne Flachetappe 199 (km)
    • 9. Etappe 14. Juli Saint-Étienne – Brioude Hügelige Etappe 170 (km)
    • 10. Etappe 15. Juli Saint-Flour – Albi Flachetappe 218 (km)
    • 16. Juli Ruhetag
    • 11. Etappe 17. Juli Albi – Toulouse Flachetappe 167 (km)
    • 12. Etappe 18. Juli Toulouse – Bagnères-de-Bigorre Hochgebirgsetappe 202 (km)
    • 13. Etappe 19. Juli Pau – Pau Einzelzeitfahren 27 (km)
    • 14. Etappe 20. Juli Tarbes – Col du Tourmalet Hochgebirgsetappe 117 (km)
    • 15. Etappe 21. Juli Limoux – Foix Hochgebirgsetappe 185 (km)
    • 22. Juli Ruhetag
    • 16. Etappe 23. Juli Nîmes – Nîmes Flachetappe 177 (km)
    • 17. Etappe 24. Juli Pont du Gard – Gap Hügelige Etappe 206 (km)
    • 18. Etappe 25. Juli Embrun – Valloire Hochgebirgsetappe 207 (km)
    • 19. Etappe 26. Juli Saint-Jean-de-Maurienne – Tignes Hochgebirgsetappe 123 (km)
    • 20. Etappe 27. Juli Albertville – Val Thorens Hochgebirgsetappe 131 (km)
    • 21. Etappe 28. Juli Rambouillet – Paris Flachetappe 127 (km)

    Tour de France 2019: Fahrer, Mannschaften, Teams im Überblick

    WorldTeams

    • FRA AG2R La Mondiale, KAZ Astana, BRN Bahrain-Merida, GER Bora-Hansgrohe, POL CCC, BEL Deceuninck-Quick Step, RSA Dimension Data, USA EF Education First Pro Cycling, FRA Groupama-FDJ, NED Jumbo-Visma, SUI Katusha-Alpecin, BEL Lotto-Soudal, AUS Mitchelton-Scott, ESP Movistar, GBR Team Ineos, GER Sunweb, USA Trek-Segafredo, UAE UAE Emirates

    Professional Continental Teams

    • FRA Arkéa-Samsic, FRA Cofidis, FRA Total Direct Énergie, BEL Wanty-Gobert

    Mehr Infos:

    Das sind die deutschen Tour-Fahrer

    Das halten ehemalige Doping-Sünder vom neuen Selbstverständnis der Tour

    Themen Folgen

    Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

    Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

    Das könnte Sie auch interessieren