Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Ungarn - Portugal live im Free-TV & Gratis-Stream - Fußball EM 2021 Übertragung heute am 15.6.21 im Fernsehen: ARD oder ZDF?

Fußball
15.06.2021

Übertragung der EM 2021: So sehen Sie Ungarn - Portugal im TV oder Live-Stream

Fußball-EM 2021: Ungarn - Portugal live im Free-TV und Stream. Alle Infos zur Übertragung gibt es hier.
Foto: Armando Franca/AP/dpa

Bei der Fußball-EM 2021 trifft Ungarn am 15. Juni auf Portugal. Das Spiel ist live im Free-TV zu sehen. Welcher Sender überträgt die Partie? Alle Infos gibt es hier.

EM 2021: In der Gruppe F der Fußball-Europameisterschaft spielen neben Deutschland die Teams aus Frankreich, Portugal und Ungarn. Der Startschuss für das Turnier fällt am 11. Juni 2021. Neu ist, dass die Spiele erstmals gleich in mehreren unterschiedlichen Städten in ganz Europa stattfinden. So werden die Partien der Gruppe F in München und Budapest ausgetragen.

Am 15. Juni tritt Ungarn in der ungarischen Hauptstadt gegen Portugal an. Wird das Spiel des ersten Spieltags der Gruppe F live im Free-TV und im Gratis-Stream zu sehen sein? Welcher TV-Sender überträgt das Spiel – ARD oder ZDF? In diesem Artikel verraten wir Ihnen alle wichtigen Informationen, die Sie zur Übertragung wissen müssen.

Ungarn – Portugal live im Free-TV und Gratis-Stream: ARD oder ZDF? Übertragung, Datum, Sender und Uhrzeit

Das Gruppenspiel zwischen Ungarn und Portugal können Fußball-Fans sowohl im Free-TV, als auch per Gratis-Online-Stream verfolgen. Wo wird die Partie übertragen? Hier erhalten Sie alle wichtigen Infos im Überblick:

  • Spiel: UngarnPortugal, Gruppenphase der Fußball-EM 2021, Gruppe F
  • Datum: 15. Juni 2021
  • Uhrzeit: 18.00 Uhr
  • Ort: Budapest
  • Übertragung: Live im Free-TV und Gratis-Stream des ZDF
  • Kommentator: Martin Schneider
  • Moderator: Jochen Breyer

Ungarn – Portugal live im TV: Übertragung der Fußball-EM 2021 im Fernsehen und Online-Stream

Das Duell Ungarn gegen Portugal in der Gruppe F gehört zu den vielen Spielen der Fußball-Europameisterschaft, die gratis im Free-TV und Online-Stream laufen. Die Sender ARD und ZDF übernehmen einen Großteil der Übertragung.

Das sind die Gruppenspiele, die neben dem Spiel Ungarn vs. Portugal ebenfalls gesichert im ZDF zu sehen sein werden:

  • DänemarkFinnland: 12. Juni, 18 Uhr
  • BelgienRussland: 12. Juni, 21 Uhr
  • Spanien – Schweden: 14. Juni, 21 Uhr
  • Frankreich - Deutschland: 15. Juni, 21 Uhr
  • UkraineNordmazedonien: 17. Juni, 15 Uhr
  • DänemarkBelgien: 17. Juni, 18 Uhr
  • NiederlandeÖsterreich: 17. Juni, 21 Uhr
  • KroatienTschechien: 18. Juni, 18 Uhr
  • EnglandSchottland: 18. Juni, 21 Uhr
  • Deutschland - Ungarn: 23. Juni, 21 Uhr

Auch das Finale der EM wird im ZDF übertragen. Welcher Sender die Ausstrahlung von Achtel-, Viertel- und Halbfinale übernehmen wird, wurde bislang noch nicht bekanntgegeben.

Fest steht jedoch schon jetzt, dass nicht alle Spiele der EM 2021 frei empfangbar sein werden. Insgesamt zehn Spiele werden exklusiv bei Magenta-TV zu sehen sein. Dieser Service der Telekom ist kostenpflichtig.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Übertragung von allen Spielen: Fußball-EM 2021 live im TV und Stream: Live-Übertragung und TV-Termine.

Ungarn und Portugal: Beide Mannschaften im direkten Vergleich

Beide Mannschaften trafen bereits bei der letzten EM 2016 in Frankreich in einer Gruppe aufeinander. Nach dreimaliger Führung musste sich Ungarn damals noch mit einem 3:3-Unentschieden begnügen. Das portugiesische Team holte im weiteren Verlauf des Turniers bekanntlich den Titel nach Hause.

In den unterschiedlichen Wettbewerben standen sich Ungarn und Portugal bisher insgesamt 13 Mal gegenüber. Dabei konnte der aktuell amtierende Europameister alle Spiele für sich entscheiden.

(AZ)

Mehr Infos zur EM:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.