Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. American Football: Eagles verlieren NFL-Spitzenspiel gegen die 49ers

American Football
04.12.2023

Eagles verlieren NFL-Spitzenspiel gegen die 49ers

San Francisco 49ers Wide Receiver Deebo Samuel (r) taucht für einen Touchdown.
Foto: Matt Slocum/AP

Die Philadelphia Eagles kassieren ihre erst zweite Niederlage in der NFL-Saison und müssen trotzdem um den Spitzenplatz und das Heimrecht in den Playoffs bangen. Zum Showdown kommt es bald.

Die Philadelphia Eagles haben zum ersten Mal in dieser Saison ein Heimspiel verloren und müssen fünf Wochen vor dem Ende der Hauptrunde um ihr Heimrecht in den Playoffs fürchten. Nach zuletzt vier Comeback-Siegen unterlag der Super-Bowl-Teilnehmer der vergangenen Spielzeit den San Francisco 49ers im wichtigsten Spiel des Spieltages 19:42.

Mit nun zwei Niederlagen könnten die Dallas Cowboys im direkten Duell in der kommenden Woche mit den Eagles an der Spitze der NFC gleichziehen. Die 49ers sitzen den Eagles mit neun Siegen und drei Niederlagen ebenfalls im Nacken. 

In der Neuauflage des NFC-Conference-Finals der vergangenen Saison, das die 49ers nach der Verletzung von Quarterback Brock Purdy klar verloren hatten, waren die Rollen vertauscht. Eagles-Quarterback Jalen Hurts musste im vierten Viertel sogar vom Feld und untersucht werden - da war die Partie allerdings so gut wie entschieden. Purdy überragte mit vier Touchdown-Pässen und Würfen über 314 Yards. Deebo Samuel fing zwei Touchdowns nach Pässen und hatte einen weiteren durch einen Lauf.

Mahomes unsouverän

Im späten Spiel unterlagen die Kansas City Chiefs den Green Bay Packers und kassierten die dritte Niederlage in den vergangenen fünf Spielen. Beim 19:27 wirkte der Titelverteidiger um Quarterback Patrick Mahomes unsouverän, leistete sich viele unnötige Strafen und erlaubte den Packers mehrfach viel Raumgewinn in einzelnen Szenen. Pech hatten die Chiefs allerdings in der Schlussphase, als zwei klare Regelverstöße der Packers-Verteidiger bei langen Pässen von den Schiedsrichtern nicht erkannt wurden. Packers-Quarterback Jordan Love überzeugte mit drei Touchdown-Pässen, Mahomes dagegen hatte nur einen erfolgreichen Pass in die Endzone und leistete sich 4:37 Minuten vor dem Ende einen vorentscheidenden Fehlwurf. 

Derweil bangen die New Orleans Saints, die gegen Amon-Ra St. Brown und die Detroit Lions mit 28:33 verloren, um Quarterback Derek Carr. Der 32-Jährige musste wegen Schulter- und Rückenverletzungen im vierten Viertel vom Feld. Die Saints gaben außerdem bekannt, dass er im Gehirnerschütterungsprotokoll der Liga steht. Carr war hart von Lions-Spieler Bruce Irvin attackiert worden. Für Carr war es das dritte Mal in dieser Saison, dass er ein Spiel verletzt vorzeitig beenden musste. Für ihn kam Jameis Winston. 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.