Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Basketball-Bundesliga: Alba gelingt Revanche gegen Bayern

Basketball-Bundesliga
10.05.2024

Alba gelingt Revanche gegen Bayern

Albas Topscorer beim Sieg gegen die Bayern: Sterling Brown (l).
Foto: Andreas Gora, dpa

Nur fünf Tage nach der deutlichen Pleite in München nimmt Alba Berlin erfolgreich Revanche. Damit gehen die Berliner als Tabellenzweiter in die Playoffs.

Alba Berlin hat im vierten Anlauf in dieser Saison den ersten Sieg gegen die Basketballer des FC Bayern München eingefahren. Fünf Tage nach einer 53:77-Auswärtsniederlage setzten sich die Berliner zu Hause mit 59:53 (30:28) durch, mit einem 18:0-Lauf beendeten sie die Partie.

Die Bayern bleiben trotz der Niederlage Tabellenführer der Bundesliga und werden in den bald anstehenden Playoffs immer den Heimvorteil haben, die Berliner werden als Zweiter in die Endrunde gehen.

Wie schon im Hinspiel stand die Münchener Verteidigung extrem gut: Die Berliner trafen nur einen ihrer ersten elf Würfe aus dem Feld und hatten nach sieben Minuten erst drei Punkte erzielt. Mit den Reservisten änderte sich das Spiel: Die Hausherren verkürzten zum Viertelende auf 12:17, verteidigten im zweiten Durchgang stärker und gingen mit einer 30:28-Führung in die Kabine.

18:0-Lauf in den letzten sechseinhalb Minuten

Nach der Pause setzte sich eine umkämpfte Partie fort. Die Bayern fanden eher einen Rhythmus, trafen nun ihre Dreier und setzten sich durch einen 11:0-Lauf auf 48:37 ab. Im Schlussabschnitt holten sich die Berliner das Momentum, Martin Hermannsson besorgte per Dreier eineinhalb Minuten vor Spielende die erste Berliner Führung seit Mitte des dritten Durchgangs. In den letzten sechseinhalb Minuten ließen die Gastgeber keine Punkte zu, durch einen 18:0-Lauf entschieden sie die Partie.

Nachdem die Berliner beim vergangenen Aufeinandertreffen mit 53 Zählern einen Negativrekord in dieser BBL-Saison aufgestellt hatten, stellten die Bayern diesen nun ein. Mit nur elf Zählern avancierte Berlins Sterling Brown zum besten Werfer der Partie.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.