Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey: NHL-Profi kurz vor Spielbeginn für sechs Monate gesperrt

Eishockey
14.05.2024

NHL-Profi kurz vor Spielbeginn für sechs Monate gesperrt

Waleri Nitschuschkin ist mit bislang neun Toren in den Playoffs der erfolgreichste Torschütze der Avalanche.
Foto: Jeffrey T. Barnes/AP, dpa

NHL-Profi Waleri Nitschuschkin wird sechs Monate gesperrt. Die Mitteilung kommt nur eine Stunde vor Beginn einer Playoff-Partie. Der beste Stürmer der Colorado Avalanche hatte schon früher Probleme.

NHL-Profi Waleri Nitschuschkin darf für mindestens sechs Monate kein Eishockey mehr spielen.

Wie die National Hockey League und die Spielergewerkschaft NHLPA mitteilten - nur eine Stunde vor dem 1:5 in der Playoff-Serie zwischen Nitschuschkins Colorado Avalanche und den Dallas Stars - ist der 29 Jahre alte Russe erneut im sogenannten Unterstützungs-Programm der Liga. Er sei in Level drei, hieß es ohne Angabe von weiteren Details. Das bedeutet, dass Nitschuschkin, der in dieser Saison bereits zum zweiten Mal in dem Programm gelandet ist, gegen dessen Regeln verstoßen hat und deswegen nun für sechs Monate ohne Bezahlung gesperrt wurde. 

Das "NHL/NHLPA Player Assistance Program", wie das Programm auf Englisch heißt, gibt es seit 1996 und ist für Spieler und deren Familien gedacht, die Hilfe brauchen. Dazu zählen psychische Probleme ebenfalls wie Alkohol- und Drogenmissbrauch. Das Programm bietet Zugang zu Therapeuten und garantiert Vertraulichkeit. Deswegen werden die Details nur öffentlich, wenn sich die betroffenen Spieler selbst dazu entschließen, darüber zu sprechen.

Nitschuschkin ist mit bislang neun Toren in den Playoffs der erfolgreichste Torschütze der Avalanche. Er verpasste bereits zwei Monate der Saison, weil er durch das Unterstüzungs-Program betreut wurde. Auch für diese Abwesenheit von Januar bis März gab es keine näheren Angaben zu den Umständen. 

Durch die Niederlage der Avalanche steht es in der Serie nun 2:2. Zum Einzug in die Conference Finals braucht ein Team vier Siege. Die Carolina Hurricans hatten die New York Rangers zuvor 4:1 geschlagen und in dieser Serie auf 2:3 nach Siegen verkürzt. 

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.