Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
EU-Kommission ruft zu Laptop-Spenden für die Ukraine auf
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey WM 2021, Spielplan: Termine, Gruppen, Teams und Zeitplan - Finale heute am 6.6.2021

Eishockey
06.06.2021

Das ist der komplette Spielplan der Eishockey-WM 2021

In diesem Artikel finden Sie den Spieplan der Eishockey-WM 2021. Wann hat Deutschland gespielt?
Foto: Roman Koksarov, dpa

In Riga läuft aktuell die Eishockey-Weltmeisterschaft 2021. Hier finden Sie den Spielplan und weitere Informationen zur WM.

Der Spielplan der Eishockey-WM 2021 umfasst bis zum 6. Juni jede Menge Partien. In diesem Artikel finden Sie alle Termine und erfahren auch den Zeitplan für die Deutschland-Spiele und das Finale.

Das Spiel um Platz 3 am 6. Juni endete für Deutschland gegen die USA mit einer klaren Niederlage: 6:1 (1:0, 4:0, 1:1) lautete der Endstand.

Hier bekommen Sie die Angaben zu den Gruppen und den kompletten Spielplan der Eishockey-WM 2021.

Eishockey-Weltmeisterschaft 2021 der Herren: Gruppen und Teams

Der Modus der Eishockey-WM 2021: Die Teams der Top-Division spielen in zwei Gruppen mit je acht Mannschaften. Die besten vier Mannschaften aus jeder Gruppe tragen dann die Viertelfinale unter sich aus.

So sind die Gruppen aufgeteilt:

Gruppe A der Eishockey-WM 2021

  • Russland
  • Schweden
  • Tschechien
  • Schweiz
  • Slowakei
  • Dänemark
  • Belarus
  • Großbritannien

Gruppe B der Eishockey-WM 2021

  • Kanada
  • Finnland
  • USA
  • Deutschland
  • Lettland
  • Norwegen
  • Italien
  • Kasachstan

Zeitplan der Eishockey-WM 2021 für das DEB-Team: Wann spielte Deutschland?

Bevor der komplette Spielplan zur Eishockey-Weltmeisterschaft folgt, sehen Sie hier die Spiele von Deutschland im Überblick. So spielt die deutsche Nationalmannschaft mit Trainer Toni Söderholm:

  • Freitag, 21. Mai 2021, 15.15 Uhr: Deutschland - Italien
  • Samstag, 22. Mai 2021, 11.15 Uhr: Norwegen - Deutschland
  • Montag, 24. Mai 2021, 19.15 Uhr: Deutschland - Kanada
  • Mittwoch, 26. Mai 2021, 15.15 Uhr: Kasachstan - Deutschland
  • Samstag, 29. Mai 2021, 19.15 Uhr: Deutschland - Finnland
  • Montag, 31. Mai 2021, 15.15 Uhr: USA - Deutschland
  • Dienstag, 1. Juni 2021, 19.15: Deutschland - Lettland
  • Donnerstag, 3. Juni 2021, 15.15 Uhr: Schweiz - Deutschland
  • Samstag, 5. Juni 2021, 17.15: Finnland - Deutschland
  • Sonntag, 6. Juni 2021, 14.15 Uhr: Deutschland - USA
Deutschland startete bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Gruppe B.
Foto: Roman Koksarov, dpa

Eishockey-WM 2021: Das war der Spielplan der Gruppe A

Freitag, 21. Mai 2021

  • 15.15 Uhr: Russland - Tschechien
  • 19.15 Uhr: Belarus - Slowakei

Samstag, 22. Mai 2021

  • 11.15 Uhr: Dänemark - Schweden
  • 15.15 Uhr: Großbritannien - Russland
  • 19.15 Uhr: Tschechien - Schweiz

Sonntag, 23. Mai 2021

  • 11.15 Uhr: Großbritannien - Slowakei
  • 15.15 Uhr: Schweden - Belarus
  • 19.15 Uhr: Dänemark - Schweiz

Montag, 24. Mai 2021

  • 15.15 Uhr: Slowakei - Russland
  • 19.15 Uhr: Tschechien - Belarus

Dienstag, 25. Mai 2021

  • 15.15 Uhr: Großbritannien - Dänemark
  • 19.15 Uhr: Schweiz - Schweden

Mittwoch, 26. Mai 2021

  • 15.15 Uhr: Russland - Dänemark
  • 19.15 Uhr: Belarus - Großbritannien

Donnerstag, 27. Mai 2021

  • 15.15 Uhr: Schweiz - Slowakei
  • 19.15 Uhr: Schweden - Tschechien

Freitag, 28. Mai 2021

  • 15.15 Uhr: Schweden - Großbritannien
  • 19.15 Uhr: Dänemark - Belarus

Samstag, 29. Mai 2021

  • 11.15 Uhr: Tschechien - Großbritannien
  • 15.15 Uhr: Schweiz - Russland
  • 19.15 Uhr: Slowakei - Dänemark

Sonntag, 30. Mai 2021

  • 15.15 Uhr: Belarus - Schweiz
  • 19.15 Uhr: Schweden - Slowakei

Montag, 31. Mai 2021

  • 15.15 Uhr: Tschechien - Dänemark
  • 19.15 Uhr: Russland - Schweden

Dienstag, 1. Juni 2021

  • 11.15 Uhr: Schweiz - Großbritannien
  • 15.15 Uhr: Slowakei - Tschechien
  • 19.15 Uhr: Russland - Belarus

Eishockey-WM 2021: Das war der Spielplan der Gruppe B

Freitag, 21. Mai 2021

  • 15.15 Uhr: Deutschland - Italien
  • 19.15 Uhr: Kanada - Lettland

Samstag, 22. Mai 2021

  • 11.15 Uhr: Norwegen - Deutschland
  • 15.15 Uhr: Finnland - USA
  • 19.15 Uhr: Lettland - Kasachstan

Sonntag, 23. Mai 2021

  • 11.15 Uhr: Norwegen - Italien
  • 15.15 Uhr: Kasachstan - Finnland
  • 19.15 Uhr: Kanada - USA

Montag, 24. Mai 2021

  • 15.15 Uhr: Lettland - Italien
  • 19.15 Uhr: Deutschland - Kanada

Dienstag, 25. Mai 2021

  • 15.15 Uhr: USA - Kasachstan
  • 19.15 Uhr: Finnland - Norwegen

Mittwoch, 26. Mai 2021

  • 15.15 Uhr: Kasachstan - Deutschland
  • 19.15 Uhr: Kanada - Norwegen

Donnerstag, 27. Mai 2021

  • 15.15 Uhr: USA - Lettland
  • 19.15 Uhr: Finnland - Italien

Freitag, 28. Mai 2021

  • 15.15 Uhr: Kasachstan - Kanada
  • 19.15 Uhr: Lettland - Norwegen

Samstag, 29. Mai 2021

  • 11.15 Uhr: Italien - Kasachstan
  • 15.15 Uhr: Norwegen - USA
  • 19.15 Uhr: Deutschland - Finnland

Sonntag, 30. Mai 2021

  • 15.15 Uhr: Italien - Kanada
  • 19.15 Uhr: Finnland - Lettland

Montag, 31. Mai 2021

  • 15.15 Uhr: USA - Deutschland
  • 19.15 Uhr: Norwegen - Kasachstan

Dienstag, 1. Juni 2021

  • 11.15 Uhr: Kanada - Finnland
  • 15.15 Uhr: Italien - USA
  • 19.15 Uhr: Deutschland - Lettland

Spielplan der Eishockey-WM 2021: Termine für Viertelfinale, Halbfinale, Spiel um Platz 3 und Finale

Viertelfinale

  • Donnerstag, 3. Juni 2021, 15.15 Uhr: Schweiz - Deutschland
  • Donnerstag, 3. Juni 2021, 15.15 Uhr: USA - Slowakei
  • Donnerstag, 3. Juni 2021, 19.15 Uhr: Russland - Kanada
  • Donnerstag, 3. Juni 2021, 19.15 Uhr: Finnland - Tschechien

Halbfinale

  • Samstag, 5. Juni 2021, 13.15 Uhr: USA - Kanada
  • Samstag, 5. Juni 2021, 17.15 Uhr: Finnland - Deutschland

Spiel um Platz 3

  • Sonntag, 6. Juni 2021, 14.15 Uhr: Deutschland - USA

Finale

  • Sonntag, 6. Juni 2021, 19.15 Uhr: Kanada - Finnland
Kapitän Moritz Müller führt das DEB-Team bei der Eishockey-WM 2021 in Riga an.
Foto: Timm Schamberge, dpa

Turnier sollte ursprünglich auch in Weißrussland stattfinden

Durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie wurde die Eishockey-WM in Riga auf einen relativ späten Termin im Jahr verschoben. Dass sie erst im Juni endet, ist ungewöhnlich.

Neben dem Termin war auch der Ort zuerst anders geplant: Das Turnier findet nun komplett in Riga in Lettland statt. Ursprünglich waren auch Spiele in Weißrussland geplant. Unter anderem wegen der umstrittenen Wiederwahl von Alexander Lukaschenko war der Druck auf die Internationale Eishockey-Föderation (IIHF) aber groß, Weißrussland die Eishockey-Weltmeisterschaft wieder zu entziehen.

Lukaschenko werden Wahlbetrug und nach der massiven Gewalt gegen Demonstranten auch Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen. Mehr lesen Sie hier: Weltverband IIHF rückt von einer WM in Belarus ab. (sge)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.