1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Auf- und Abstiegsregel im Eishockey endgültig besiegelt

DEL & DEL2

12.09.2018

Auf- und Abstiegsregel im Eishockey endgültig besiegelt

Im deutschen Eishockey ist die Auf- und Abstiegsregel wieder eingeführt worden.
Bild: Uwe Anspach (dpa)

Nun ist es fix: Ab der Saison 2020/21 wird der Auf- und Abstieg zwischen der DEL und der DEL2 wieder eingeführt.

Die wiedereingeführte Auf- und Abstiegsregel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und der DEL2 ist offiziell besiegelt. Beide Seiten unterschrieben in Bietigheim den Vertrag, wie die DEL2 mitteilte.

Von der Saison 2020/21 an wird der DEL-Letzte absteigen und der Meister aus der DEL2 aufsteigen, sofern die notwendigen Auflagen erfüllt wurden. Der Auf- und Abstieg war schon Ende Juli beschlossen worden, nachdem vorangegangene Anläufe für die Regelung gescheitert waren. Letztmalig gab es in der Saison 2005/06 einen Auf- und Abstieg zwischen den beiden Ligen. Hier geht es zur Mitteilung der DEL2. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Wurde als Trainer in Nürnberg freigestellt: Kevin Gaudet Foto (Archiv): Marco Kohlmeyer Foto: Marco Kohlmeyer
DEL

Nürnberg trennt sich nach vier Spielen von Coach Gaudet

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden