Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Eishockey: Bundestrainer Kreis experimentiert beim Deutschland Cup

Eishockey
02.11.2023

Bundestrainer Kreis experimentiert beim Deutschland Cup

Bundestrainer Harold Kreis setzt auf einen Mix aus WM-Spielern, Rückkehrern und Neulingen.
Foto: Pavel Golovkin/AP, dpa

Erstmals seit dem Gewinn der Vizeweltmeisterschaft kommt die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft wieder zusammen. Beim Deutschland Cup kommt es zudem zu einer Premiere.

Eishockey-Bundestrainer Harold Kreis wird beim Deutschland Cup experimentieren. Mit einem Mix aus WM-Spielern, Rückkehrern und Neulingen hofft der Überraschungs-Vizeweltmeister vom 8. bis zum 12. November in Landshut gegen Dänemark, Österreich und die Slowakei den Titel zu verteidigen zu können. Das Turnier ist die einzige Zusammenkunft vor dem Start der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Tschechien im kommenden Mai.

"Insgesamt haben wir eine vielversprechende Mischung", sagte Kreis in einer Mitteilung. Der 64-Jährige "freue" sich nicht nur auf ein erstmalig gemeinsames Turnier mit der Damen-Nationalmannschaft, sondern nach dem WM-Coup vor allem auf den Auftritt "vor unseren Heimfans".

Während gesetzte Leistungsträger wie beispielsweise Moritz Müller (Kölner Haie) und Marcel Noebels (Eisbären Berlin) eine Pause erhalten, hat Kreis mit den beiden früheren NHL-Profis Yasin Ehliz (EHC Red Bull München) und Tobias Rieder (Växjö Lakers/Schweden) sowie Marc Michaelis (EV Zug/Schweiz) und Leonhard Pföderl (Eisbären Berlin) vier Rückkehrer in den Kader berufen, die sich wieder neu beweisen können. Das Quartett hatte verletzungsbedingt für die vergangene WM absagen müssen.

Vier Neulinge dabei

Kreis verzichtete zudem auf einige Profis von Red Bull München, Adler Mannheim und dem ERC Ingolstadt, die kurz nach Turnier-Ende in der Champions Hockey League aktiv sein werden. Dafür dürfen sich in Landshut vier Neulinge präsentieren: Leon Hungerecker (25/Nürnberg), Nicolas Appendino (24), Lukas Kälble (26/beide Bremerhaven) sowie Mick Köhler (25/Augsburg) wurden erstmals in die A-Mannschaft berufen. Insgesamt sind im 29-Mann-Kader alle 14 DEL-Clubs zumindest mit einem Spieler vertreten.

Auch Damen-Bundestrainer Jeff MacLeod hat seinen 24 Spielerinnen umfassenden Kader um Top-Torhüterin Sandra Abstreiter bekannt gegeben. Neben Gastgeber Deutschland werden auch Finnland, Dänemark und Tschechien bei der Damen-Premiere dabei sein.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.