Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
EU-Staaten wollen Preis für Exporte von russischem Diesel begrenzen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Baier übernimmt heute die Rolle des Kapitäns

FC Augsburg
02.08.2017

Baier übernimmt heute die Rolle des Kapitäns

Daniel Baier wird gegen den FC Southampton in die Rolle des Kapitäns schlüpfen.
Foto: Christian Kolbert

Der FC Augsburg spielt heute in Southampton. Die Mannschaft führen wird Daniel Baier. Offen bleibt indes die Torhüterfrage.

Nachdem Stefan Reuter, der Geschäftsführer Sport des FC Augsburg, für seine Verhältnisse recht offensiv am Sonntag vom Wechselwunsch seines Kapitäns Paul Verhaegh berichtet hat, hält er sich am Dienstag bedeckt. Auch Trainer Manuel Baum will sich nicht näher äußern. Ob mit dem VfL Wolfsburg verhandelt wird? Der 37-Jährige bleibt diplomatisch. Es könne genauso gut sein, dass Verhaegh nach der Englandreise wieder ins Training des Fußball-Bundesligisten einsteige. Sagt Baum. Wahrscheinlicher ist allerdings, dass sich die Vereine einigen.

Daniel Baier führt den FC Augsburg gegen den FC Southampton

Verhaeghs bisherige Aufgaben werden im Testspiel am heutigen Mittwoch gegen den FC Southampton (20.45 Uhr) andere übernehmen. Womöglich dauerhaft. Bei der Kapitänsfrage hat sich Baum festgelegt: Daniel Baier, dienstältester Profi in Reihen des FCA, wird die Mannschaft gegen den Premier-League-Klub auf den Platz führen. Schon in der Vergangenheit trug der 33-Jährige vertretungsweise die Spielführerbinde. Vor kurzem hat er seinen Vertrag bis Sommer 2019 verlängert, der FCA wiederum hat signalisiert, weiterhin auf den zentralen Mittelfeldspieler zu setzen. Sollte Baier dauerhaft Kapitän bleiben, wird dieser ein Stück weit seine öffentliche Zurückhaltung ablegen müssen. Sein künftiges Amt erfordert das.

Fürs Erste beantwortet scheint, wer künftig Elfmeter schießt. Über Jahre hinweg legte sich Verhaegh den Ball am Punkt zurecht. Aussichtsreicher Kandidat ist wohl Alfred Finnbogason. Nach dem Vormittagstraining am Dienstag übte der Isländer fleißig Elfmeter.

Für Gesprächsstoff zwischen FCA-Manager Stefan Reuter und der Presse war gesorgt: Kapitän Paul Verhaegh will den FC Augsburg verlassen.
16 Bilder
Southampton's calling: Der FCA im Trainingslager in England
Foto: Christian Kolbert

Wer steht gegen Southampton im Tor?

Offen bleibt indes die Torhüterfrage. Nachdem Andreas Luthe gegen Middlesbrough im Tor stand, bekommen gegen Southampton die Konkurrenten eine Chance. Wer wie lange zwischen den Pfosten stehen wird, will Baum nicht sagen. Fest steht: Der Schweizer Marwin Hitz, um den sich weiterhin Wechselgerüchte ranken, beginnt. Fabian Giefer kommt wohl im Laufe des Spiels zum Einsatz.

Lesen Sie auch:

FCA überträgt Testspiel gegen Southampton live 

Wer beim FCA nun Verantwortung übernehmen soll 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.