Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Der FCA braucht gegen den FC Bayern einen "Sahnetag"

FC Augsburg
17.11.2021

Der FCA braucht gegen den FC Bayern einen "Sahnetag"

FCA-Trainer Markus Weinzierl weiß, wie man gegen den FC Bayern München gewinnt. Aber ob das am Freitag im Heimspiel reicht?
Foto: Ulrich Wagner

Plus Vor dem Derby in Augsburg muss sich der FC Bayern mehr mit dem Coronavirus beschäftigen als mit seinem Gegner. Trotzdem ist der FCA krasser Außenseiter.

Es wird eine neue Erfahrung werden, wenn Markus Weinzierl am Freitag (20.30 Uhr/DAZN), wenige Minuten vor dem Spiel seines FC Augsburg gegen den FC Bayern München, die WWK-Arena betreten wird. Denn dann, so will es die verschärfte Fassung der bayerischen Infektionsschutzmaßnahmen-Verordnung, müssen die Zuschauer nicht nur die 2G-Regel erfüllen, sondern auch auf den Steh- und Sitzplätzen eine FFP2-Maske tragen. Der Trainer des FC Augsburg hofft trotzdem auf volle Unterstützung der FCA-Fans. „Maske auf und mit Vollgas durch“, bittet er. Sein Team werde auf dem Platz auf jeden Fall ohne Maske alles dafür tun, dass „der Funke überspringt und es unter der Maske warm wird“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

20.11.2021

Dieses mal kein Sauerrahm sondern wirklich Schlagsahne geliefert.........yessssss !!

Permalink