Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Einzelkritik: Der FCA gewinnt das Spiel in der Abwehr

FC Augsburg
19.09.2021

Einzelkritik: Der FCA gewinnt das Spiel in der Abwehr

Einzelkritik für die FCA-Spieler: Reece Oxford erwischte zwar diesen Ball nicht mehr, zeigte in der Abwehr insgesamt aber eine starke Leistung.
Foto: Matthias Balk, dpa (Archivbild)

Plus Der FC Augsburg hat gegen Gladbach den ersten Sieg der Saison geschafft. Welche Spieler überzeugten? Hier lesen Sie die Einzelkritik.

Hinten stopfen Reece Oxford und Jeffrey Gouweleeuw jede noch so kleine Lücke. Und da Florian Niederlechner vorne die Stimulation seines Trainers in positive Energie umsetzt, gewinnt der FCA 1:0 gegen Gladbach.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

19.09.2021

Also gezittert habe ich doch, den die Gladbacher waren immer einen Tick schneller und besser am Ball, hatten aber immer das nachsehen um ein Tor zu schießen, Gott sei Dank. Und ab der 70. Minute tat sich schon was, der Duck von unserer Mannschaft nahm zu, erst mit einem eklatanten Fallrückzieher, der das Tor des Jahres geworden wäre, wenn er im Netzt gezappelt hätte. Und dann die Erlösung in der 80sten Minute mit dem verdienten 1:0 durch Florian dem Alleskönner. Super.

Permalink
19.09.2021

Felix hat wohl endlich mal Glück gehabt. Florian zündelt nimmer.

Permalink
19.09.2021

Aus Felix wurde wieder Florian . Passt

Permalink
19.09.2021

Genau das war die Falsche Verknüpfung in meinen Gehirnzellen.
Danke für den Hinweis. :) Robert Götz

Permalink