Newsticker
Alexander Dobrindt bleibt Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Bundestag
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: FCA-Profi Reece Oxford fällt mehrere Wochen aus

FC Augsburg
09.07.2021

FCA-Profi Reece Oxford fällt mehrere Wochen aus

Reece Oxford, Abwehrspieler des FC Augsburg, musste sich einer Operation am Knie unterziehen.
Foto: Ulrich Wagner

Wegen einer Verletzung am Meniskus musste Reece Oxford einen Eingriff am Knie über sich ergehen lassen. Der Verteidiger des FC Augsburg wird länger ausfallen.

Wenn der FC Augsburg am Samstagvormittag Richtung Österreich aufbricht, wird sich Reece Oxford nicht im Tross des Fußball-Bundesligisten befinden. Der 22-jährige Engländer klagte über Beschwerden im Knie und musste sich einer Operation unterziehen. In der Augsburger Arthroklinik wurde ein arthroskopischer Eingriff vorgenommen. Nicht nur im Trainingslager am Walchsee in Tirol wird der Innenverteidiger fehlen. Wie der FCA am Freitagnachmittag mitteilte, wird Oxford mehrere Wochen nicht trainieren können.

In einer ersten Reaktion erklärte der Spieler: "Die Verletzung ist natürlich ärgerlich, aber die Ärzte haben mir gesagt, dass alles gut verlaufen ist. Daher schaue ich zuversichtlich nach vorne und hoffe, dass ich schnell wieder fit werde."

Reece Oxford kommt beim FC Augsburg auf mehr Einsatzzeiten

Im Januar 2019 war der englische Innenverteidiger auf Leihbasis von Westham United zum FCA gewechselt. Die Bundesliga kannte Oxford bereits von seiner einjährigen Leihe zu Borussia Mönchengladbach während der Saison 2017/18. In seiner halbjährigen Leihe beim FCA überzeugte der Abwehrspieler selten, dennoch verpflichtete ihn der Bundesligist im Sommer 2019 für zwei Millionen Euro. Während sich Oxfords Einsatzzeiten in den ersten Spielzeiten in Grenzen hielten, stand er in der vergangenen Runde 24-mal auf dem Platz. 13-mal gehörte er der Startelf an.

Bislang sind die Leistungen Oxfords im FCA-Trikot schwankend, das hat auch Trainer Markus Weinzierl in kurzer Zeit erfahren. Im ersten Spiel nach dessen Rückkehr leistete sich Oxford in Stuttgart (1:2) gravierende Fehler, die zu Gegentoren führten. Im nächsten Spiel gegen Werder Bremen (2:0) avancierte Oxford dank herausragender Vorstellung zu einem Nichtabstiegshelden. Im Abwehrzentrum konkurriert der groß gewachsene Verteidiger nach jetzigem Stand mit Jeffrey Gouweleeuw, Felix Uduokhai, Kevin Danso und Neuzugang Frederik Winther um einen Platz.

FC Augsburg ab Samstag im Trainingslager am Walchsee

Von Samstag bis nächste Woche Sonntag wird sich der FCA am Walchsee befinden, um sich auf die kommende Pflichtspielsaison vorzubereiten. Neben den Trainingseinheiten werden die Profis zwei Partien zu Testzwecken absolvieren. Am Donnerstag treffen die Bundesligakicker auf den aserbaidschanischen Erstligisten Qarabag FK (Donnerstag, 18 Uhr), einen Tag später auf den Zweitliga-Aufsteiger FC Ingolstadt (Freitag, 15.30 Uhr).

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren