1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg testet Linksverteidiger

Probetraining

11.07.2011

FC Augsburg testet Linksverteidiger

Landry Mulemo (li.) spielte im Dezember 2008 mit Standard Lüttich im UEFA-Cup beim VfB Stuttgart (hier gegen Robert Hilbert)
Bild: dpa

Einen unbekannten Gast bekamen die Zuschauer am Montag beim Training des FC Augsburg zu sehen. Der FCA testet einen Linksverteidiger.

Mit Landry Mulemo will sich ein namhafter Profi bei den Augsburgern empfehlen. Der gebürtige Kongolese spielte zuletzt in der türkischen Süper Lig für Bucaspor. Dort wurde sein Vertrag allerdings im April aufglöst, weil der Club sein gehalt nicht mehr zahlen konnte.

Davor spielte Mulemo unter anderem für Standard Lüttich und den VV St. Truiden in der ersten belgischen Liga. Der 25-Jährige stand auch im Aufgebot der belgischen Olympiaauswahl 2008 in Peking, wo er in sechs Spielen fünf Mal zum Einsatz kam.

Wie lange sich der 1,78 Meter große Linksverteidiger beim FC Augsburg zeigt, ist noch nicht sicher. Möglicherweise läuft Mulemo morgen im Testspiel gegen den FC Memmingen auf.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Bayer Leverkusen - FC Augsburg
FC Augsburg

Gouweleeuw ist frustriert: "Müssen dringend Punkte holen"

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen