Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Hutwelker hat Operation gut überstanden

21.09.2006

Hutwelker hat Operation gut überstanden

FCA - VfB Stuttgart / Aktionstag beim FCAHutwelker
Bild: Ulrich Wagner

Augsburg (msti). Der an einer seltenen Form von Knochenkrebs erkrankte FCA-Profi Karsten Hutwelker hat seine schwere Operation gut überstanden. Dies teilte Hutwelkers Frau Alexandra auf der FCA-Homepage mit. Vor drei Wochen war der Krebs im Kieferknochen von "Huti" diagnostiziert worden und bereits am gestrigen Mittwoch wurde der Mittelfeldspieler des Fußball-Zweitligisten in Köln operiert. Einige Zähne und Teile des Kiefers mussten entfernt werden.

Vor drei Wochen war der Krebs im Kieferknochen von "Huti" diagnostiziert worden und bereits am gestrigen Mittwoch wurde der Mittelfeldspieler des Fußball-Zweitligisten in Köln operiert. Einige Zähne und Teile des Kiefers mussten entfernt werden. Der Eingriff dauerte nach Informationen unserer Zeitung etwa sechs Stunden. Mittlerweile ist Karsten Hutwelker wieder ansprechbar.

"Wenn die Ärzte alles erwischen, kann ich vielleicht sogar in acht Wochen wieder trainieren", hatte sich der Familienvater schon vor der Operation im Interview mit unserer Zeitung zuversichtlich gezeigt. "Ich kann es nicht ändern und muss das Beste daraus machen." Seine Frau Alexandra bat er, sie solle alle FCA-Fans herzlich grüßen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren