Newsticker
Nato startet Aufnahmeverfahren für Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Internat soll im Sommer eröffnen: FCA schließt große Baustelle

FC Augsburg
02.06.2022

Internat soll im Sommer eröffnen: FCA schließt große Baustelle

Der Internatsbau vervollständigt das Nachwuchsleistungszentrum des FC Augsburg an der Donauwörther Straße.
Foto: Ulrich Wagner

Plus In rund neun Jahren hat der FC Augsburg sein Nachwuchsleistungszentrum errichtet. Wie sich die Kosten von rund 20 Millionen Euro auf Dauer bezahlt machen sollen.

Endspurt beim Bau des Internats. Im Sommer soll die neue Einrichtung des FC Augsburg an der Donauwörther Straße im Stadtteil Oberhausen eröffnet werden. Damit sind die Bauten des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) vorerst abgeschlossen – und der Fußball-Bundesligist hat die Infrastruktur geschaffen, um mit seiner Nachwuchsarbeit unter den Profiklubs endgültig konkurrenzfähig zu sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.