Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Kommentar: Warum der FCA weiterhin von Europa träumen darf

Warum der FCA weiterhin von Europa träumen darf

Kommentar Von Johannes Graf
20.04.2024

In Frankfurt erleidet der FC Augsburg einen Rückschlag im Kampf um die Europapokalplätze. Warum die Mannschaft von Trainer Jess Thorup das 1:3 nicht entmutigen sollte.

Nach dem Sieg gegen Union Berlin wirkten Verantwortliche und Spieler des FC Augsburg extrem euphorisiert, nach der Niederlage gegen Eintracht Frankfurt hingegen extrem enttäuscht. Wer glaubte, diese Saison würde nach dem praktisch erreichten Klassenerhalt in steter Langeweile auslaufen, sieht sich getäuscht. Stattdessen können die letzten vier Spiele emotionale Explosionen auslösen. Der FC Augsburg hat in Frankfurt zweifelsohne einen Rückschlag im Kampf um Europa erlitten. Das schmerzt erst recht nach diesem Spielverlauf: 1:0 geführt, vom 2:0 nur Zentimeter entfernt. 

Aber: Der FCA war bereit für dieses Spiel - solange er mannschaftliche Geschlossenheit bewies und als Kollektiv verteidigte und angriff. Gelingt ihm nicht, die individuelle Überlegenheit anderer Mannschaften durch Einsatz, Wille und Leidenschaft wettzumachen, wird er in den letzten vier Spielen der Saison ähnliche Probleme wie in Frankfurt bekommen. 

Fünf deutsche Teilnehmer in der Champions League werden wahrscheinlicher

Zusätzliche Kräfte freisetzen dürfte hingegen die kuriose Situation in der Zusammensetzung der Europapokalteilnehmer. Klar ist: Sollten Bayern, Dortmund und Leverkusen in ihren Halbfinalspielen in Summe mindestens zwei Siege holen, erhält Deutschland einen fünften Champions-League-Startplatz. Gewinnt Leverkusen den DFB-Pokal, kommt ein Europa-League-Platz hinzu. Der Tabellenachte wäre für die europäisch drittklassige Conference League qualifiziert

Allein diese Konstellation sollte den Augsburgern in den kommenden Wochen als Anreiz dienen, die Saison nicht ausklingen zu lassen. Ihre Hausaufgaben haben sie längst erledigt, nun dürfen sie weiter von der zweiten Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb träumen. Womöglich hat die FCA-Spieler die erste Halbzeit in Frankfurt nicht beflügelt, sondern gelähmt. Gewinnen wir jetzt auch noch in Frankfurt? Haben wir tatsächlich Chancen auf die Europa League? Doch der Druck, international zu spielen, liegt nicht in Augsburg. Mit Lust nicht mit Last kann der FCA die letzten Spiele angehen. 

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

21.04.2024

Bleibt mal auf dem Boden!
Erst mal genießen und weiter daran arbeiten, einen einstelligen Tabellenplatz bis zum Ende zu sichern. Das hätte sich vor der Saison auch keiner vorstellen können. Bei den letzten 4 (schweren) Spielen ist ein einstelliger Platz noch keineswegs sicher.