Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Einzelkritik: Einmal die Note 5: Offensiv ist der FCA zu harmlos

Einzelkritik
09.01.2022

Einmal die Note 5: Offensiv ist der FCA zu harmlos

Augsburgs Neuzugang Ricardo Pepi. Wirklich in Szene konnte er sich noch nicht setzen.
Foto: Uwe Anspach

Plus Beim 1:3 in Hoffenheim erspielten sich die Augsburger nur eine echte Chance. Die immerhin nutzt Gregoritsch. Die Einzelbewertung der Spieler.

Rafal Gikiewicz Schon in der 1. Minute lag der Ball in seinem Tor, der Treffer zählte nicht – Glück gehabt. War meist damit beschäftigt, lange Bälle nach vorne zu schlagen. Bei den Gegentoren vor der Pause wurde er von seinen Kollegen ziemlich alleine gelassen, auch beim 1:3 erfolgte der Abschluss aus wenigen Metern. Rettend konnte er nur selten eingreifen. Note 3,5

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.