Newsticker
WHO stuft neue Corona-Variante als "besorgniserregend" ein
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern
  4. Champions League: Pressestimmen: Eine Machtdemonstration des FC Bayern

Champions League
14.09.2016

Pressestimmen: Eine Machtdemonstration des FC Bayern

Juan Bernat jubelt nach seinem Tor zum 5:0 mit Arturo Vidal.
Foto: Peter Kneffel/dpa

Der FC Bayern hat beim 5:0 gegen Rostow einen perfekten Start in der Champions League hingelegt. Die Pressestimmen:

Das hat keinen Spaß gemacht. Den Bayern reichte schon eine durchschnittliche Leistung, um Rostow klar zu besiegen. Es war eine Machtdemonstration - und ein Beleg für die bedenkliche Zweiklassengesellschaft in der Champions League. spiegel.de

Richtig gefordert wurden die Bayern beim 5:0 gegen den FC Rostow nicht... Gegen die Harmlos-Russen gab es nur eine Schrecksekunde: Mats Hummels (27) wuchtete nach einer Ecke den Ball per Kopf aufs Tor, wurde von Rostow-Verteidiger Miha Mevlja (26) mit dem rechten Schuh voll im Gesicht getroffen (39.). bild.de

Perfekter CL-Start: FC Bayern überrollt Rostow Mit großer Geduld, beeindruckender Effektivität und dem zweifachen Torschützen Joshua Kimmich ist dem FC Bayern ein perfekter Start in die Champions League gelungen. tz.de  

Genussvoll durch die blaue Hecke. Gegen ultradefensive Gäste aus Rostow startet der FC Bayern mit einem 5:0 in die Champions League. Trainer Ancelotti gönnt sich den Luxus, schon jetzt sein Stammpersonal zu schonen. sueddeutsche.de

Bayern startet standesgemäß und Kimmich mit Doppelpack. Klare Angelegenheit in der Allianz-Arena: Vollauf verdient besiegte der FC Bayern den Champions-League-Debütanten FK Rostow mit 5:0. kicker.de

Lesen Sie dazu auch

Perfekter Start für den FC Bayern... Die Münchner erfüllen die Pflichtaufgabe in der Champions League gegen den russischen Klub FK Rostow, siegen souverän 5:0. abendzeitung-muenchen.de

Die Bayern haben alles im Griff. Seine Pflichtaufgabe in der Champions League erledigt der FC Bayern souverän. Gegen den FC Rostow steht am Ende ein verdientes 5:0. faz.net

Der FC Bayern bewältigt seine Pflichtaufgabe gegen FK Rostov mit Souveränität und Dominanz. Nach Startschwierigkeiten kommt der Rekordmeister so richtig in Torlaune. sport1.de

Mehr zum Thema

Glücklicher Joshua Kimmich: "Bin ja normal nicht so der Torjäger"

Mats Hummels erleidet leichte Schädelprellung im Champions League-Spiel

Bayern wieder mit Topstart - 5:0 gegen Rostow 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren