Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Formel 1 2021 - Saudi-Arabien GP: Datum, Uhrzeit, Termine, Strecke, Zeitplan, Übertragung im Live-TV und Stream heute am 5.12.21

Formel 1
05.12.2021

Alle Infos zum Saudi-Arabien-GP der Formel 1 2021: Zeitplan, Übertragung, Strecke

Der Große Preis von Saudi-Arabien: Holen Sie sich hier alle Infos zum Rennen.
Foto: Luca Bruno, dpa (Archivbild)

Heute findet der Große Preis von Saudi-Arabien in der Formel 1 statt. Wir haben alle Infos zum Rennen für Sie.

Die diesjährige Formel 1-Saison ist nun schon einer Weile im Gange: Am 28. März 2021 begann sie in Bahrain und stellt die mittlerweile 72. Saison dar. Am 12. Dezember diesen Jahres soll sie voraussichtlich in Abu Dhabi enden. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden einige Rennen verschoben oder abgesagt.

Nach aktuellen Informationen soll das geplante Rennen in Dschidda, Saudi-Arabien aber stattfinden. Hier in unserem Artikel haben wir alle Infos hierzu für Sie zusammengefasst, darunter: Zeitplan, Termine, Datum, Uhrzeit und Übertragung live im TV und Stream.

Formel 1 2021 Saudi-Arabien: Übertragung, Datum, Uhrzeit und Strecke - die Infos im Überblick

Hier sehen Sie alle Infos zur Formel 1 2021 in Saudi-Arabien im Überblick:

  • Rennen: Großer Preis von Saudi-Arabien
  • Datum: 5. Dezember 2021
  • Uhrzeit: 17.00 Uhr
  • Strecke: Jeddah Street Circuit
  • Streckenlänge: 6,175 km
  • Übertragung: Live im TV und Stream bei Sky, Sky Sport F1, außerdem im Free-TV bei RTL
  • Free-TV: Zusammenfassung auf Sky Sport News (etwa 30 Minuten)
Video: SID

Formel 1 2021 - Großer Preis von Saudi-Arabien, Termine: Zeitplan für Training, Qualifying und Rennen

Die Uhrzeiten für Training, Qualifying und das Rennen wurden zwar bereits festgelegt, könnten sich aber noch ändern. Hier haben wir einen aktuellen Zeitplan für Sie im Überblick:

  • 1. Training: Freitag, 3. Dezember 2021, 13.30 - 14 Uhr
  • 2. Training: Freitag, 3. Dezember 2021, 17 - 18 Uhr
  • 3. Training: Samstag, 4. Dezember 2021, 14 - 15 Uhr
  • Qualifying: Samstag, 4. Dezember 2021, 17 - 18 Uhr
  • Rennen: Sonntag, 5. Dezember 2021, 17 - 19 Uhr

Übertragung des GP von Saudi-Arabien in Dschidda live im TV und Stream - Formel 1 2021 im Free-TV?

Über zwanzig Jahre lang war es der Free-TV-Sender RTL, der die Rennen der Formel 1 vollständig übertrug. Doch nun hat sich Sky die Rechte gesichert, was bedeutet, dass die Autorennen künftig fast ausschließlich im Bezahlfernsehen zu sehen sein werden. Es gibt laut RTL eine Kooperation zwischen den beiden Sendern, laut welcher RTL die Möglichkeit hat, vier der Formel 1-Rennen im Free-TV zu zeigen: der GP Emilia Romagna, der GP von Spanien, der GP von Italien und der GP von Saudi-Arabien.

Hier finden Sie die Eckdaten zur Übertragung des Großen Preises von Saudi-Arabien im Überblick:

Lesen Sie dazu auch
  • 1. Training (3. Dezember 2021, 13.30 Uhr): Im TV und im Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • 2. Training (3. Dezember 2021, 17 Uhr): Im TV und im Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • 3. Training (4. Dezember 2021, 14 Uhr): Im TV und im Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • Qualifying: (4. Dezember 2021, 17 Uhr): Im TV und im Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • Rennen: (5. Dezember 2021, 17 Uhr): Im TV und im Stream auf Sky, Sky Sport F1, RTL

Die Zeiten können sich eventuell noch ändern. Falls dies der Fall ist, wird dieser Artikel aktualisiert.

Formel 1 - Großer Preis von Saudi-Arabien: Die Strecke

Die Strecke, auf der der Große Preis von Saudi-Arabien ausgetragen wird, ist der Jeddah Street Circuit in Dschidda. Die Formel 1-Weltmeisterschaft von 2021 ist die erste Veranstaltung, die dort stattfinden wird. Ab diesem Jahr soll der Große Preis von Saudi-Arabien dann regelmäßig dort ausgetragen werden.

Hier einige Eckdaten zur Strecke im Überblick:

  • Länge: 6,175 km
  • Kurven: 27
  • Eröffnung: 2021

Großer Preis von Saudi-Arabien: Das sind die Gewinner der letzten Jahre

Dass Interesse einer Austragung des Großen Preises von Saudi-Arabien besteht wurde im Jahr 2019 geäußert. Daraufhin beschloss man den Bau einer Rennstrecke in der Nähe der Hauptstadt Riad, der voraussichtlich in 2023 fertig gestellt wird. Bis dahin wird der Jeddah Street Circuit in Dschidda genutzt. Da diese Saison die erste ist, in der ein Großer Preis von Saudi-Arabien stattfindet, gibt es natürlich noch keine Gewinner des Rennens.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.