Newsticker
40 Länder treffen sich zu Wiederaufbau-Konferenz für die Ukraine
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Formel 1 2022: Monaco in Monte Carlo - Zeitplan, Uhrzeit, Übertragung heute live im TV und Stream, Free-TV auf RTL? Strecke, Rennen

Formel 1
29.05.2022

GP von Monaco in der Formel 1 2022: Alle Infos zu Zeitplan, Übertragung und Strecke

Formel 1 2022 mit dem GP von Monaco: Zeitplan, Uhrzeit Übertragung im Live-TV und Strecke - alle Infos zum Rennen finden Sie hier.
Foto: David Davies/PA Wire, dpa

Formel 1 2022: Heute findet der Große Preis von Monaco in Monte Carlo statt. Hier bekommen Sie einen Zeitplan und alle Details zur Übertragung live im TV und Stream.

Die Formel 1 geht 2022 bereits zum 73. Mal an den Start. In diesem Jahr sollen insgesamt 23 Rennen ausgetragen werden, so viele wie noch nie seit dem Start der Formel 1 im Jahre 1950. Eines dieser Rennen ist der Große Preis von Monaco, der heute auf dem Plan steht.

Das Formel-1-Rennen findet auf dem Circuit de Monaco, welcher durch die Innenstadt von Monaco führt, statt.

Wann wird der Große Preis von Monaco abgehalten? Und wo wird das Rennen ausgestrahlt? Hier in diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte zur Strecke und zur Übertragung des Monaco-GP live im TV und Stream. Zudem finden Sie hier einen Zeitplan für das Rennwochenende.

Video: SID

Formel 1 2022 in den Monaco/Monte Carlo: Übertragung, Datum, Uhrzeit und Strecke - Infos im Überblick

Alle wichtigen Infos zur Formel 1 2022 in Monaco finden Sie in dieser Übersicht:

  • Rennen: Großer Preis von Monaco
  • Datum: Sonntag, 29. Mai 2022
  • Uhrzeit: 15.00 Uhr
  • Strecke: Circuit de Monaco
  • Streckenlänge: 3,337 Kilometer
  • Übertragung: Live im TV und Stream bei Sky, Sky Sport F1

Formel 1 2022 - Großer Preis von Monaco: Termine und Zeitplan für Training, Qualifying und Rennen

Die Uhrzeiten für Training, Qualifying und das Rennen stehen fest. Hier finden Sie den entsprechenden Zeitplan der Formel 1 2022 in Monaco:

  • 1. Training: Freitag, 27. Mai 2022, ab 14.00 Uhr
  • 2. Training: Freitag, 27. Mai 2022, ab 17.00 Uhr
  • 3. Training: Samstag, 28. Mai 2022, ab 13.00 Uhr
  • Qualifying: Samstag, 28. Mai 2022, ab 16.00 Uhr
  • Rennen: Sonntag, 29. Mai 2022, ab 15.00 Uhr

Formel 1 2022: Übertragung des Monaco-GP live im TV und Stream

Fast 30 Jahre lang war RTL im Free-TV für die Übertragung der Formel 1 zuständig. Im Jahr 2020 hat der Sender den Vertrag auslaufen lassen und überträgt in der ganzen Saison nur noch vier Rennen. Für Deutschland ist mittlerweile Sky für die Übertragung verantwortlich, was für Fans jedoch bedeutet, dass die meisten Rennen nur im Pay-TV zu sehen sind.

Lesen Sie dazu auch

Der Sender Sky Sport F1 ist über ein Sky-Abo im Rahmen des Sport-Pakets für eine monatliche Gebühr von 17,50 Euro empfangbar. Eine Alternative zum Stream bietet Sky mit seinem Formel-1-News-Liveticker. Der Ticker informiert die Leserinnen und Leser der an den jeweiligen Rennwochenenden aktuell über alle Aktivitäten auf der Rennstrecke.

Das sind die Eckdaten zur Übertragung des Spanien-GP:

  • 1. Training (27.05.22, 14.00 Uhr): Im TV und im Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • 2. Training (27.05.22, 17.00 Uhr ): Im TV und im Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • 3. Training (28.05.22, 13.00 Uhr): Im TV und Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • Qualifying (28.05.22, 16.00 Uhr): Im TV und Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • Rennen (29.05.22, 15.00 Uhr): Im TV und Stream auf Sky, Sky Sport F1

Formel 1 in Monaco: Infos zur Strecke in Monte Carlo

Der Stadtkurs Circuit de Monaco ist eine temporäre Rennstrecke, welche durch die Stadtteile Monte Carlo und La Condamine von Monaco führt. Für den Großen Preis von Monaco werden jedes Jahr wieder unzählige Straßen der Stadt gesperrt und Verkehrsschilder und Blumenkübel vorübergehend entfernt. Boxengasse, Leitplanken, mobile Zäune und imposante Tribünenanlagen vervollständigen die 3,337 Kilometer lange Rennstrecke.

Die wichtigsten Eckdaten der Strecke in der Zusammenfassung:

  • Länge: 3,337 Kilometer
  • Eröffnung: 1929
  • Kurven: 19
  • Streckenrekord: 1:12,909 Minuten
Der Große Preis von Monaco findet in Monte Carlo statt.
Foto: David Davies, dpa (Archivbild)

GP von Monaco: Das sind die Gewinner der letzten zehn Jahre

Hier finden Sie einen Überblick über die Gewinner des GP von Monaco in den vergangenen zehn Jahren:

  • 2012: Mark Webber
  • 2013: Nico Rosberg
  • 2014: Nico Rosberg
  • 2015: Nico Rosberg
  • 2016: Lewis Hamilton
  • 2017: Sebastian Vettel
  • 2018: Daniel Ricciardo
  • 2019: Lewis Hamilton
  • 2020: abgesagt wegen der COVID-19-Pandmie
  • 2021: Max Verstappen

(AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.