Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. 2. Bundesliga
  5. 2. Liga: "Positive Gespräche" zwischen Schalke und Trainer Geraerts

2. Liga
17.05.2024

"Positive Gespräche" zwischen Schalke und Trainer Geraerts

Coach Karel Geraerts schaffte mit Schalke den Klassenerhalt.
Foto: Bernd Thissen, dpa

Dass der FC Schalke den Klassenverbleib in der 2. Bundesliga geschafft hat, ist auch ein Verdienst von Trainer Karel Geraerts. Damit steigen die Chancen auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit.

Der FC Schalke und Trainer Karel Geraerts planen offenbar eine Fortsetzung der Zusammenarbeit. "Meine Gespräche sind positiv verlaufen", kommentierte der Fußball-Lehrer den Stand der jüngsten Verhandlungen mit der Vereinsspitze des Zweitligisten. "Nun muss ich mich noch mit meiner Familie und meinem Berater besprechen."

Der belgische Fußball-Lehrer hatte den Bundesliga-Absteiger Anfang Oktober 2023 als Nachfolger von Thomas Reis auf Platz 16 übernommen und zum Klassenverbleib geführt. Der Vertrag des 42-Jährigen, an dem der FC Brügge interessiert sein soll, läuft bis Sommer 2025. 

Ein möglicher Zugang der Schalker für die nächste Saison könnte Amin Younes sein. Der seit Juli 2023 vereinslose Offensivspieler, der zuvor beim saudi-arabischen Erstligisten Al-Ettifaq sowie leihweise beim FC Utrecht gespielt hatte, nahm zuletzt als Gast am Teamtraining der Profis teil und hatte sich zuvor bei der U 23 des Revierclubs fit gehalten. Hinterlässt der 30 Jahre alte ehemalige Nationalspieler auch bei der Saisonvorbereitung im Sommer einen positiven Endruck, könnte er einen Vertrag erhalten. "Der Schlüssel liegt allein bei Amin", sagte Geraets vor dem sportlich bedeutungslosen Saisonabschluss des Tabellen-10. am Sonntag (15.30 Uhr) bei der SpVgg Greuther Fürth.  

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.